Ideenphase

16.07.13 - 10:00 Uhr

von: Skoop

Reinigung mit Köpfchen.

Intensiv oder sanft – mit den Wechselköpfen der ProClinical A1500 habt Ihr die Auswahl. Es sind zwei unterschiedliche Bürstenköpfe erhältlich:

Elmex ProClinical Bürstenkopf Intensivreinigung

Elmex ProClinical Bürstenkopf Sensitive

Elmex ProClinical Angewinkelter Hals

Elmex ProClinical Bürstenköpfe

Bürstenkopf Intensivreinigung – umfassende Reinigung auf drei Arten:

  • Abgeschrägte (weiße) Borsten reinigen zwischen den Zähnen und am Zahnfleisch.
  • Spiralförmige Borsten (weiß/blau) entfernen oberflächliche Verfärbungen.
  • Innere (blaue) Borsten beseitigen Plaque von den Zahnoberflächen.

Bürstenkopf Sensitive – Sanfte Reinigung auf zwei Arten:

  • Abgeschrägte äußere (blaue) Borsten reinigen zwischen den Zähnen und am Zahnfleisch.
  • Extrafeine, innere (weiße) Borsten reinigen sanft die Zahnoberflächen.

Der abgewinkelte Hals der elmex ProClinical Zahnbürste sorgt für die einfache Reinigung auch von schwer erreichbaren Stellen im Mund. Die farbige Markierung am Wechselkopf (siehe Bild 4 der Slideshow) dient der Unterscheidung – bisher gibt es diese in den drei Farben blau, grau und grün.

trnd-check

Welche Farbmarkierung ist Euer Favorit?

  • blau (61%, 2,274 Stimmen)
  • grün (30%, 1,111 Stimmen)
  • grau (9%, 331 Stimmen)
lädt ... lädt ...

@all: Welche weiteren Bürstenköpfe für die elmex ProClinical A1500 könntet Ihr Euch vorstellen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

17.07.13 -10:20 Uhr

von: Schirie

Onlinereporter

Ein härterer Bürstenkopf würde mir gefallen. Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht: Gründlichere Reinigung und Stärkung des Zahnfleisches.

17.07.13 -10:26 Uhr

von: Cilestic

@bijou und bensteph in der Übersicht steht, dass der Wissenstest heute ab 12Uhr startet :)

17.07.13 -10:33 Uhr

von: Funracer

Gelb würde mir sehr gut gefallen.

17.07.13 -10:43 Uhr

von: puntine

ich hätte gerne einen roten Bürstenkopf

17.07.13 -10:53 Uhr

von: PaulaXX

Verschiedene Aufsätze für unterschiedliche Problemzonen, wie zum Beispiel Zahnzwischenräume fände ich super.

17.07.13 -10:58 Uhr

von: Feldmaus1971

Ich melde mich hier dann auch noch mal zu Wort :o )

Also mehr Farben wären zur Auswahl schon schön, gerade für mehrere Familienmitglieder, genauso wie die hier schon bereits mehrfach erwähnten Aufsätze für Kinder. Dann aber bitte auch mit entprechender Altersangabe z.B. von 6-12 o.ä. da ich denke, das Kinder ggf. erst ab einem bestimmten Alter mit der Elmex Schallzahnbürste umgehen können. Ab welchem Alter können Kinder z.B. die “normalen” Bürstenköpfe benutzen??

Zuviel Auswahl an auswechselbaren Köpfen finde ich auch nicht so schön, ich putze während eines Putzvorganges mit EINEM Bürstenkopf, gerade bei dem, was diese “intelligente” Zahnbürste können soll, sollte das ausreichen. Für unterschiedliche Bedürfnisse ist das Angebot zusätzlicher Aufsätze aber sicherlich nützlich.

17.07.13 -11:10 Uhr

von: Chilli07

Es sollte Bürstenköpfe für Erwachsene und Kinder geben. Mehr Farben wären hilfreich, da viele Familien aus mehr als drei Personen bestehen. Ich persönlich finde leuchtend bunte Farben schön. Sie wirken fröhlicher und Zähneputzen soll schließlich Spaß machen. Grau und das Grün vom Foto sind mir zu fad … aber das ist schließlich Geschmackssache. Es gibt genügend Menschen, die es dezenter lieben. Für Kinder sind Metallic- und Glitzerfarben der Hit. Ich bin gespannt, was wir mal in den Regalen finden werden.

17.07.13 -11:32 Uhr

von: Skoop

@Feldmaus1971: Diese Frage wird Marc in den nächsten Tagen hier auf dem Projektblog beantworten.

17.07.13 -11:54 Uhr

von: nicschi1985

Vielleicht kleinere Bürstenköpfe um besser an schwer erreichbare Stellen zu gelangen. Das wäre super ;)

17.07.13 -12:16 Uhr

von: maxifort

Aufsätze für Brackets. Wichtig!

17.07.13 -12:27 Uhr

von: schelm007

Ich würde mir harte Bürstenköpfe wünschen.

17.07.13 -12:28 Uhr

von: kikidieerste

Ich finde blau hier auch am schönsten – und bin mit dieser Meinung ja nicht allein :-) . Neonfarben sind ja gerade der Hit und auch die Idee zu Glitzer und Co finde ich für Kinder (und flippige Erwachsene) ziemlich gut. Bei anderen Herstellern ähneln sich die Farben so sehr, dass bei uns der Mann immer auf blau und grün zurückfällt und ich immer pink und gelb nehmen muss. Ich bin für mehr Farbauswahl!

Bunte Grüße!

17.07.13 -12:35 Uhr

von: Traumpferd

Hallo, ich fände auch Aufsätze für Kinder ideal mit Altersangabe :-)

17.07.13 -12:48 Uhr

von: HenryV

auf jedem Fall würde ich andere Farben als die andere Firmen nehmen: neon, schwarz, lila, orange!. Ist orange nicht Elmex Farbe? klar, doch! go for it!

17.07.13 -12:49 Uhr

von: netti0366

Hallo, ich könnte mir einen Bürstenkopf mit roter Markierung gut vorstellen.
Entweder für Kinder oder für sehr empfindliche Zähne.Vielleicht wäre ja auch ein Bürstenkopf für die “Dritten” Zähne sinnvoll, diesen dann evtl. mit gelber Markierung.

Grüße aus Leipzig :)

17.07.13 -12:53 Uhr

von: Fenoglio

Ich mag die vorhandenen. Zudem würde ich mich über Kinderköpfe freuen. Zudem evt welche die für Zahnspangen geeignet sind.
Auf jedenfall fänd ich es klasse ,wenn die Bürstenköpfe auf jedes Familiemnitglied angepasst werden könnten und auch kleine Kinder IHRE Bürste gut erkennen könnten, evt sogar schon an guten Klebemotiven oder Drucken.

Grüße aus Wegberg!

17.07.13 -12:54 Uhr

von: ginadelfina

Zwischenzahnreinigungsbürste

17.07.13 -12:54 Uhr

von: Rameike7

ich denke, dass die beiden angebotenen Bürstenköpfe ein sehr breites Spektrum abdecken. Den Bürstenkopf für die Intensivreinigung würde ich zuerst benutzen und falls nötig zum Sensitiv-Bürstenkopf wechseln. Ich finde es sehr gut, dass ausgerechnet diese beiden Versionen verfügbar sind und glaube nicht, dass ich noch einen anderen Bürstenkopf brauche. Andere trnd-Mitglieder wünschen sich kleinere Bürstenköpfe – ich finde die längliche Form gut und müsste das zur Beurteilung erst ausprobieren.
Den Vorschlag anderer trnd-Mitglieder, Bürstenköpfe für Kinder anzubieten, halte ich für eine interessante Anregung!

17.07.13 -12:56 Uhr

von: Ursulum

Also ich fände auch mehr Farben super und auch Aufsätze für Kinder; sollte ich mitmachen dürfen, würde ich meinen Partner und seine drei Kinder gerne mit einbeziehen; da haben wir einen 8jährigen, eine 17jährige mit Zahnspange, einen 19jährigen, der auf keinen Fall was verwechseln darf (sonst bekommt er Pickel :-) ). Dann habe ich ziemlich eng stehende Zähne und so weiter.
Mehr Farben, verschiedene Aufsätze (z.B. Implantatbereich, Zahnzwischenräume, Zahnspange, Kinder) – das wäre absolut klasse!

17.07.13 -12:57 Uhr

von: blaueri

ich könnte mir auch mal eine andere Farbe des Handteiles vorstellen, nicht nur immer langweiliges weiß

17.07.13 -13:01 Uhr

von: Tester72

Kleine Köpfe für Kinder (oder Leute mit wenig Zähnen ;-) )

17.07.13 -13:03 Uhr

von: sirandre

Onlinereporter

Hallo, wenn ich hier in den Block schaue, sind ja schon mega viele und tolle Vorschläge drin, so das ich meine Idee nicht auch noch mal hier niederschreiben muss… Denn ich fände es auch toll, dem Handteil mal ne andere Farbe zu verpassen. LG :)

17.07.13 -13:10 Uhr

von: superkindergut

Ich könnte mir beide Köpfe vorstellen – denn teilweise ist mein Zahnfleisch sehr sensibel und ich benutze eine weiche Zahnbürste und dann wieder ist alles o.k und ich brauche eine andere Zahnbürste. Toll ist es, dass sich die elmex ProClinical meinen Zähnen individuell anpasst.

17.07.13 -13:27 Uhr

von: abholl

Ich fände einen zusätzlichen ganz schmalen Kopf gut, nicht für die tägliche Routine, aber für Zähne die sehr eng zusammenstehen wenn sich mal was festgesetzt hat z.B.

17.07.13 -13:29 Uhr

von: babaaaadu

Köpfe für Kinder.

17.07.13 -13:29 Uhr

von: CracklinRosie

Der Bürstenkopf scheint mir schon recht klein zu sein, sodass die meisten Kinder mit dem sensitiven gut zurecht kommen dürften. Trügt der Anschein der Bürstengröße, dann fände auch ich einen kleinen für Kinder nicht übel.

17.07.13 -13:30 Uhr

von: CracklinRosie

Ach ja…
Deutlich mehr Farben! Wir sind eine 5köpfige Familie – da wird es aber spannend bei nur 3 verschiedenen Farben ;-)

17.07.13 -13:30 Uhr

von: Bloni

weitere frische Farben wie z. Bsp. Rot

17.07.13 -13:40 Uhr

von: pinpilina

Aloha, ich kann mich vielen tollen Vorschlägen anschließen …
* mehr Farbe: elmex-orange, rot, rosa, metallic …
* kleine Bürsten für Kinder (Milchzahn)
* Bürsten für Senioren (3. Zähne) / Jugendliche mit Zahnspange
* Aufsatz als Interdentalbürste mit Gummiborsten
* eine Zahnzwischenraumbürste (wir verwenden kleine Einwegdinger) und
* Aufsatz für Zungenreinigung
Mehr fällt mir im Moment nicht ein ;-)

17.07.13 -13:49 Uhr

von: croth

Toller Vorschlag ist das elmex-Orange… kann ich nur aufgreifen. Wichtig ist die Unterscheidung der Bürstenköpfe, so dass in einer Familie keine Verwechslungsgefahr besteht, daher mehrere Farben, am besten kräftige (pink, orange, sommer-gelb, rot und auch grün, gerne etwas heller/somemrlicher als im Vorschlag)

17.07.13 -13:49 Uhr

von: Walleria

ich bin auch für mehr Farben, z.B. Rot, Orange und Gelb wären schön…..danke

17.07.13 -13:53 Uhr

von: asunny

hy ich fände einen aufsatz zur Zungen und einen zur Zwischenzahnreinigung gut.Ich schließe mich aber auch den vielen Vorrednern an, daß ein Aufsatz für Kinder gut wäre, damit man nicht 10 elektrische Zahnbürsten braucht :-)

17.07.13 -13:59 Uhr

von: Texa

für Zahnersatz einen Aufsatz für die Zahnzwischenräume

17.07.13 -14:06 Uhr

von: 19Katrin85

Passt einfach am besten zu den Bürstenfarben!

17.07.13 -14:08 Uhr

von: appelonia

Bunte Farben, somit die ganze Familie die Pro Clinical nutzen kann, fuer Kinder sind Bunte Farbem auch ein anregung das Zaehne Putzen interesant zu machen. Noch besser um Kinder bei Laune zu halten Zahnbusten die sich verfarben wennn die benoetigte Putzzeit eingealten wuerde aber dies ist weit voraus gedacht.

17.07.13 -14:08 Uhr

von: webdebarbie

Onlinereporter

Ich könnte mir noch Bürstenköpfe für Milchzähne vorstellen, oder verschiedene Größen (für kleine oder große Kiefer)

17.07.13 -14:14 Uhr

von: Leierkasten

Mehr Farben wären auf alle Fälle prima, wir sind eine fünfköpfige Familie und da sind drei Farben etwas wenig.
Auch ein Aufsatz für feste Zahnspangen wäre nicht schlecht.

17.07.13 -14:15 Uhr

von: klhrike

Ich finde auch Aufsätze für Kinder sehr gut (bunt mit kleinen Figuren, u.s.w. evtl für Jungen und Mädchen )

17.07.13 -14:15 Uhr

von: Froeschin

Für uns 5 Personen in der Familie sind weitere Farben wichtig, sonst kommt es zu Verwechslungen

17.07.13 -14:18 Uhr

von: ladysunshine75

Also ich bin begeistert was für tolle Ideen meine Mitstreiter hier haben und kann mich da in den Meisten Fällen echt anschließen. Wie mehr Farbauswahl, bunte Köpfe für Kinder oder extra Köpfe für Breakets und Zwischenräume!

Was garnicht geht sind extra Harteborsten……..bitte nicht!

17.07.13 -14:22 Uhr

von: stella59

Mehr schöne Farben,Aufsätze zur Zungenreinigung bzw für die Zahnzwischenräume ,für gehandikapte Personen( Senioren / Behinderte) einen speziellen Griff,ein spezielles Kinderdesign bei den Bürstenköpfen

17.07.13 -14:26 Uhr

von: anjamonz

die farben sind o.k. , für kinder wären motive sehr schön…

17.07.13 -14:28 Uhr

von: senora

Eine Bürste für Brackets wäre nicht schlecht.

17.07.13 -14:34 Uhr

von: Haushop

Ich finde diese Farbabnutzung der Borsten als Indizierung für das alter der Borsten von Oralb B sehr nützlich.
Zudem wäre ein Kopf mit einem Zahnseidebogen der sich entweder nicht so schnell Abnutzt oder automatisch das benutzte Stück Seide Abtrennt und Nachfüllt.

17.07.13 -14:37 Uhr

von: pascal171280

Ich fände Bürsten für spezielle Fälle gut, also Bürstchen für die Brackets bei Zahnspangenträgern, aber auch Zahnzwischenraumbürstchen ( je nach technischer Machbarkeit ). Eine farbliche Unterscheidung der Senistivbürste zu den Intensivreinigungsbürsten ( Bsp. Pastell und Normalfarbtöne ) fänd ich sinnvoll.

17.07.13 -14:38 Uhr

von: Toscablu

Ein paar Farben mehr, wären schon gut.
Ob es noch mehr Aufsätze sein müssen, kann ich erst nach dem Test sagen !
Nach der Beschreibung der beiden Versionen könnten diese schon viele Bereiche gut abdecken! Kann mir vorstellen , dass man beide Köpfe im ständigen Einsatz hat.
Finde die spiralförmigen Borsten schon sehr interessant!
Bin sehr gespannt !

17.07.13 -14:40 Uhr

von: Ottilie

Orange sieht bestimmt auch super aus!

17.07.13 -14:41 Uhr

von: wolkenstein123

meine absolute lieblingsfarbe ist rot…

17.07.13 -14:43 Uhr

von: tanja7604

ich wäre für lila :)

17.07.13 -14:43 Uhr

von: Agi1

Mir gefällt der blaue Kopf am besten. Den würde ich gern haben zum Ausprobieren. Bei der Prophylaxe wurde mir letztens genau diese Zahnbürste wärmstens empfohlen. Sie soll sehr gut sein. Deshalb möchte ich sie unbedingt testen!

17.07.13 -14:44 Uhr

von: Maxus

Ich könnte mir einen extra white Bürstenkopf und einen Kinderbuerstenkopf vorstellen!

17.07.13 -14:44 Uhr

von: flocke2704

Gelb würde mir gut gefallen, blau ist aber auch sehr schön…

17.07.13 -14:45 Uhr

von: dmkatte

vielleicht eine Bürste für die Zunge damit man nicht noch ein extra Gerät benötigt.

17.07.13 -14:49 Uhr

von: streptopoppe

Ich finde es sollte drei Arten von Bürstenköpfe geben. Sensitiv, Medium und Intensiv.
Gibt es bei zahnspanngen Probleme mit der Reinigung? Ich selber habe keine und hatte auch nie eine, daher weiß ich auch nicht ob man dafür evtl. auch noch spezielle Köpfe benötigt.

17.07.13 -14:53 Uhr

von: fulpmes

Ich wäre für rot und lila

17.07.13 -14:57 Uhr

von: Cyperella

Also ich denke mal,dass in Punkto Borsten sich noch einiges ‘tuen’sollte, denn ich finde das Material sogar bei sensitiv viel zu scharf-es reißt mir förmlich bei neuen Zahnbürsten, die ersten 2 Wochen mein Zahnfleisch auf-aber nicht weil ich schlechtes Zahnfleisch habe, ganz im Gegenteil….
Ich vergleiche jetzt mal die Zahnbürste mit einer Haarbürste-hier gibt es auch ganz enorme Unterschiede und Materialien …bei den Zahnbürsten habe ich das Gefühl reine Plastikborsten und daran hat sich bis heute nichts geändert….

17.07.13 -15:08 Uhr

von: Mieze43

Die Bürstenauswahl muss noch auf weitere Farben sowie Bürsten mit verschiedenen Borstenanordnungen erweitert werden, die dabei helfen, abhängig von den Problemstellen, um die Zähne herum und zwischen den Zähnen zu reinigen.
Ein weiterer Aufsatz zur Zungenreinigung und einer für die Zahnzwischenräume, der quasi die Interdentalbürste ersetzt, ist meiner Meinung nach auch notwendig, ebenso ein Bürstenkopf mit extraweichen Borsten ür sensibles Zahnfleisch oder wenn das Zahnfleisch zurückgeht.

17.07.13 -15:21 Uhr

von: Tobruck63

Also ein extra Bürstenkopf für die Zunge, wäre auch wünschenswert.

17.07.13 -15:29 Uhr

von: xenia24072004

Für Kinder denn meine kleine hat schon ein Zahn problem

17.07.13 -15:30 Uhr

von: Puma1406

Als ehemaliger Zahnspangenträger weiß ich, wie schwer es ist, Zähne gründlich zu putzen, wenn man diese blöde feste Spange trägt. Daher wäre ich für einen speziellen Bürstenkopf für Zahnspangenträger.
Ebenso fände ich einen Zahnfleischmassage-Kopf sehr interessant.

17.07.13 -15:41 Uhr

von: willamsbirne

Ehrlich – die Farbe ist letztendlich drittrangig – taugen muß der Bürstenkopf halt

17.07.13 -15:51 Uhr

von: Schmidty

Andere Farben wären chic, lila, pink, orange, apfelgrün – aber zweitrangig.
Viel wichtiger finde ich Bürsten für verschiedene Anwendungen: Empfindliches Zahnfleisch, Implantate, Kinderzähne, breite Zahnlücken, Zahnspangen, vor allem feste…

17.07.13 -16:03 Uhr

von: Beautymaus

Ich wäre für lila türkis und mint …das sind doch mal schöne Farben.

17.07.13 -16:06 Uhr

von: karinfischbeck

Medium natürlich. Wenn es intensiv und sensitiv gibt wäre es sinnvoll, auch einen Mittelweg anzubieten…

17.07.13 -16:18 Uhr

von: Marktforschung

Ein Aufsatz um die Zunge zu reinigen wäre super. Das wäre dann das Rundumpaket.

17.07.13 -16:51 Uhr

von: Zuckerkuss

Onlinereporter

Kopf für extra weiße Zähne

17.07.13 -16:58 Uhr

von: mgmav

Kopf der die Zähne aufhellt

17.07.13 -17:00 Uhr

von: Eusebise

Ich glaube, muß erst mal testen um zu entscheiden, ob andere Bürstenköpfe notwendig sind

17.07.13 -17:07 Uhr

von: Shivra

Ja Rosa oder Pink

17.07.13 -17:19 Uhr

von: christin8826

Ich fände lila oder rot schön

17.07.13 -17:30 Uhr

von: SabineT13

Blau ist die Farbe für mich. Hiermit verbinde ich die Reinheit und Kraft von Wasser.

17.07.13 -17:33 Uhr

von: dila75

Ein schönes dunkelrot wäre toll, oder auch gelb. Einfach fröhlichere Farben!
Zudem fänd ich es auch gut, wenn es ganz ohne Farbe gäbe, quasi weiß.

Ob andere Bürstenköpfe nötig sind, kann ich noch noch beurteilen. Ich habe diese ja noch nicht in echt gesehen. Manche Zahnbürstenköpfe finde ich allerdings zu groß; ich komme mit kürzeren / kleineren besser klar. Ist die elmex ProClinical denn eigentlich auch für Kinder gedacht und geeignet? Vielleicht für diese kleinere Bürstenköpfe?

17.07.13 -17:41 Uhr

von: denjo4

ich finde blau toll evt. als Farbverlauf

17.07.13 -17:47 Uhr

von: Bea2007

rot wäre gut; oder irgendwelche Muster: Röschen, Wellenlinien, Pünktchen usw.

17.07.13 -18:07 Uhr

von: Fusion

Muster fände ich auch toll. Endlich mal was anderes zu den schnöden alltäglichen Einzelfarben. Der Bürstenkopf zur Zungenreinigung ist auch für mich ein absolutes Muss! ;)

17.07.13 -18:18 Uhr

von: samsle

Lange Rede – kurzer Sinn … bei meinen Vorrednern steht schon alles drin.

17.07.13 -18:29 Uhr

von: miniwini0612

Ich denke auch, alle haben die besten Ideen vorgestellt. Für mich persönlich ist die Zungenreinigung auch eine super Erfindung.

17.07.13 -18:41 Uhr

von: Spongebob123

Onlinereporter

Bilder wären noch schön. Vielleicht kleine Entchen, Häschen… Aber Hauptsache die Bürste funktioniert ordentlich!

17.07.13 -18:46 Uhr

von: Brenin

Farbmarkierung ist ausreichend…im Mund sieht sie eh keiner…:-)

17.07.13 -18:56 Uhr

von: BerlinBine

ganz klar – Bürsten für Kinder

17.07.13 -19:08 Uhr

von: Isebell

Da ich Mutter von zwei Kindern bin, würden Bürstenköpfe im Dschungeldesign bzw. coole Muster für Teenies noch ins Sortiment passen.

17.07.13 -19:21 Uhr

von: erdbeeremily

Meiner Meinung nach sind die zwei vorhandenen Bürstenköpfe für Erwachsene absolut ausreichend. Auch ich bin der Meinung, dass einer kleinerer Bürstenkopf für Kinder sinnvoll wäre. Dann aber bitte mit Altersangabe da ich glaube, dass ein Kind schon eine bestimmte Technik beherrschen muss und somit ein gewisses Alter erreicht haben sollte. Auch ich finde, dass mehr Farben zur Unterscheidung der Bürstenköpfe nicht Schaden könnte und dann darf es auch richtig bunt sein.

17.07.13 -19:27 Uhr

von: leoniemelina

weinrot. Und was für Kids ;-) , und größere Kids, die nicht mehr auf Prinzessin stehen…

17.07.13 -19:27 Uhr

von: erdbeeremily

Laut Aussage meiner Zahnärztin und Kieferorthopädin sollten Kinder mit Brackets lieber mit einer Handzahnbürste putzen. Ist es eigentlich technisch machbar Zahnzwischenräume mit einer elektrischen Interdentalbürste zu reinigen? Oder sollte man das nach wie vor mechanisch mit einer Interdentalbürste tun?

17.07.13 -19:56 Uhr

von: OleOlersonsen

Vielleicht Kinderthemen, Piraten, Prinzessin etc

17.07.13 -20:08 Uhr

von: daniele3383

Ein signalroter Bürstenkopf wäre toll.

17.07.13 -20:13 Uhr

von: trini22

Polierbürstenkopf fände ich toll…wenn sowas machbar ist.

17.07.13 -20:26 Uhr

von: Hefti

Türkis und Lila fände ich noch schön.

17.07.13 -20:28 Uhr

von: Peppi633

Rot wär auf jeden Fall ok…

17.07.13 -20:43 Uhr

von: Gina08

OK, mit Blau liege ich ja offensichtlich voll im Trend :-)
Das hat bei mir allerdings auch was mit der restlcihen Farbgestaltung im Badezimmer zu tun.

In Sachen weiterer Köpfe: Ich denke, dass die beiden beschriebenen zur normalen Reinigung ausreichend sein dürften. Wir haben keine Kinder, insofern fällt dieser ganze Themenkomplex für mich weg.

Was ich mir aber (nach dem ganzen Stöbern hier) fest vorgenommen habe, ist, dass ich zukünftig mehr in bessere Zahncreme investieren und nicht immer zu den jeweiligen Angeboten im Drogeriemarkt greifen möchte. Es gibt ja Zahncremes, die künstlichen Schmelz “aufputzen”. Und da könnte ich mir (für nach der Reinigung) einen insgesamt abgeflachten oder wie auch immer gearteten Kopf vorstellen, mit dem man solche Paste gut aufbringen kann.

17.07.13 -20:49 Uhr

von: Akaschaa

Rosa :-)

17.07.13 -20:58 Uhr

von: momodeluxe

ich könnte mir viele Farben vorstellen… gelb, pink, lila, türkis etc.
und für Kinder halt ansprechende Motive “hello kitti” , Piraten, Star Wars, Barbie und der gleichen..

17.07.13 -20:59 Uhr

von: momodeluxe

achso was ich noch sehr gut finden würde, wenn es einen Aufsatz zum Zahncreme ein massieren geben würde

17.07.13 -21:21 Uhr

von: Dyne

rot, türkis und lila

17.07.13 -21:33 Uhr

von: MamaCuJ

Orange oder Lila wären klasse

17.07.13 -21:37 Uhr

von: bellballer87

Etwas in Richtung massage wär toll. Und den in Rosa wär cool!

17.07.13 -21:38 Uhr

von: nettymausy

Mir würde noch ein Bürstenkopf für verschiedene Zahnfleischtypen gefallen.

17.07.13 -21:39 Uhr

von: nettymausy

Die Farbe Pink für die Mädels wären ideal!

17.07.13 -21:42 Uhr

von: herzilein

lila oder türkis wäre mal eine option hat nicht jeder und sieht optisch cool aus abr abweichend von der farbe müsste sie sich auch optimal am zahnfleisch anpassen

17.07.13 -21:44 Uhr

von: herta

rot und gelb

17.07.13 -21:58 Uhr

von: engelande

ich würde die Bürstenaufsätze in unterschiedlichen Borstenstärke und einen Bürstenaufsatz mit Massage- und extra Polierelementen für gut befinden.Dann kann jeder individuell entscheiden, was für seine Zähne am besten geeignet ist :-D

17.07.13 -22:33 Uhr

von: wachsbluete

blau passt wunderbar und ist zeitlos. lila, petrolium oder neonfarben wären allerdings hipper ;-)

17.07.13 -23:02 Uhr

von: Buffili

Onlinereporter

Ich persönlich fänd pink und orange ganz schön. aber eigentlich ist die Haptsache daß man verschiedene Farben hat. bisher haben wir immer rot und blau (das kann auch mein Partner erkennen).
Ein Bürstenkopf zum Polieren wäre auch super.

18.07.13 -01:44 Uhr

von: bager

Ich würde mir noch einen Massagekopf wünschen, womit man z.B. das Elmex Gel gut auf den Zähnen verteilen könnte…

18.07.13 -07:21 Uhr

von: Ela2702

Pink würde ich auch toll finden!

18.07.13 -07:54 Uhr

von: Gul_Garak

schwarz-gelb ;0)

18.07.13 -07:59 Uhr

von: bgimmler

schließe mich hier mal kurz an, auch ich fände einen speziellen Massage-Bürstenkopf fürs Elmex Gelee prima

18.07.13 -08:26 Uhr

von: Kickersuwe

Ich würde einen weiteren Bürstenkopf für die Zahnfleischmassage für sehr sinnvoll halten. DIe Farbe rot-weiß wäre toll.

18.07.13 -08:50 Uhr

von: die_tatze

Ich könnte mir noch gut einen vorstellen für feste Zahnspangen, da ich selbst beim Kieferorthopäden arbeite und diese meist sehr sinnvoll sind um das putzen mit fester Zahnspange zu erleichtern!

18.07.13 -09:07 Uhr

von: Skoop

@erdbeeremily: Ich denke auch bei elektrischen Zahnbürsten sollten man lieber zu manuellen Interdentalbürsten greifen.

18.07.13 -09:34 Uhr

von: isavonpisa

Oh ja, gute Idee von bgimmler. Einen speziellen Massagekopf für das Elmex-Gelee fände ich auch toll. Das würde prima passen.
Außerdem fände ich die Farbe brombeer schön.

18.07.13 -09:38 Uhr

von: pptrading

Ich würde mich über einen besonders kleinen Bürstenkopf freuen, damit die Backen- und Weisheitszähne auch am Zahnfleischrand ordentlich gereinigt werden können. Normale Bürstenköpfe und Handzahnbürsten haben bei mir nicht ausreichend Platz um richtig zu reinigen.

18.07.13 -10:05 Uhr

von: geomoda

Drei Farben sind doch viel zu wenig! Werden die Köpfe etwa nur einzeln verkauft, und dann in einer Farbe, oder mit gemischten Farben?

18.07.13 -10:07 Uhr

von: petra113

Flexibel angebrachte an den Seiten, damit sie sich optimal der Oberfläche anpassen können.

18.07.13 -10:14 Uhr

von: henry64

…ja ich schließe mich an, Extrakopf fürs Elmex Gelee, das wäre prima und mein Farbwunsch, wäre LIMONE – PINK – LILA …. etwas ausgefallener als immer Standart, blau, grün usw. ….

18.07.13 -10:32 Uhr

von: Krebeja

für sehr sensibles Zahnfleisch

18.07.13 -10:33 Uhr

von: Ina84

das trieste grau in rot oder pink eintauschen ;-)

18.07.13 -11:06 Uhr

von: leonlucas08

Ich könnte mir noch einen speziellen Massagebürstenkopf für das Elmex-Gelee vorstellen oder weitere Farben bei der Bürstenkopfwahl (lila, pink, rot….) und das ganze abgepackt in verschiedenen Farben zu verkaufen und nicht nur farblich sortiert.

18.07.13 -11:15 Uhr

von: sternschnuppe888

Ich fände es super, wenn es noch einen Bürstenkopf für besonders sensible Zähne und Zahnfleisch gäbe und einen speziell zur Reinigung der Zahnzwischenräume, der die Zahnseide ersetzt!

18.07.13 -11:31 Uhr

von: Kianchen

Ich fände es super wenn es noch einen sehr kleinen Bürstenkopf für ganz hinten an den letzten Backenzähnen gäbe, da kommt man nicht so gut mit den Standardgrößen hin.

18.07.13 -12:36 Uhr

von: Mounzie

Mir kommen drei verschiedene Farben auch etwas wenig vor. Es gibt Familien mit mehr als nur einem Kind. Allerdings wenn es noch spezielle KInderbürsten gäbe, könnte man diese ja aufgrund dessen schon unterscheiden.

18.07.13 -12:59 Uhr

von: Schnurzimama

Bürstenköpfe für Kinder und diese z.B. mit kleinen Bildchen (Tiere)….

18.07.13 -13:26 Uhr

von: susikippe

Mehr Farbauswahl fände auch ich besser, aber das wirds sicher noc geben :) Ansonsten selbst kreativ werden :)

18.07.13 -13:32 Uhr

von: Skoop

@geomoda: Die Bürstenköpfe werden in 3er-Packs verkauft, jeweils in verschiedenen Farben. Ein 3er Pack kostet 15,99 Euro.

18.07.13 -14:10 Uhr

von: karo660

Ich finde die Farbauswahl müsste noch größer werden und dabei auch an die Kinder denken….aber da bin ich zuversichtlich, ihr werdet das schon machen.

18.07.13 -14:54 Uhr

von: wildlad

Kopf für die Zungenreinigung

18.07.13 -15:39 Uhr

von: tanjab73

Ich habe für grün abgestimmt.
Grün für die Hoffnung. Hoffnung auf schöne und saubere Zähne.

18.07.13 -16:24 Uhr

von: e_roeder

Ich finde ein Bürstenkopfsortiment für Kinder im Gegensatz zu vielen Eniträgen hier eher nicht so sinnvoll, denn man muss beachten, dass die Zielgruppe einer Zahnbürste, die weit über 100€ kostet, nicht unbedingt in unseren Kinderzimmern zu finden ist. (Bruchgefahr etc)
Eine weitere Kopffarbe halte ich aber für sinnvoll- und zwar eine weiblichere (Rosa/ Brombeer o.ä.)

18.07.13 -18:07 Uhr

von: annek666

Ich denke, das man einfach eine Farbauswahl anbieten sollte, die auch familientauglich ist… Bunte Farben, die man nicht verwechseln kann! Schon gar nicht, wenn man morgens unausgeschlafen zur Frühschicht muß und die Augen noch gar nicht richtig auf hat ;-) Da sollten die Farben schon knallig sein und es eine genügend große Auswahl für alle Familienmitglieder geben.
Denkbar wären auch kleine farbige Ringe, die man mit den Aufsätzen wechseln kann, dann kann jeder “seine” Farbe mitnehmen.

18.07.13 -19:37 Uhr

von: fischersi

Ich denke, dass man auf die unterschiedlichen Altersstufen eingehen sollte.
Er knallige Faben für Jugendliche, für die etwas älteren den eher gediegene Farben , und natürlich auch grau für die Senioren.

18.07.13 -19:49 Uhr

von: LuzyLay

Onlinereporter

eine elmexorange fände ich noch gut. mir gefällt das graue design am besten. und auch, dass da nicht wie bei meinen aktuellen bürstenköpfen noch ein farbiges ringerl umständlich wo drauf gefriemelt werden muss.. außerdem gefällt mir die rillenarme verarbeitung der bürstenköpfe sehr. macht das ganze wenig anfällig für irgendwelche ablagerungen. sehr hygienisch!
knallig bunte farben und sonderdesigns (jahreszeiten, mädchenkram, etc.) fände ich stark. ;)

18.07.13 -20:20 Uhr

von: Trendi_Martin

einen individuellen Bürstenkopf bspw. mit dem eigenen Namen versehen ;-)

18.07.13 -21:15 Uhr

von: ALLESESSER1

Blau & Grün passt eigentlich immer wenn es um Hygiene geht finde ich sehr gut :) Für meine Tochter könnte ich mir eine Rosane vorstellen weil sie mehr auf das aussehen schaut als auf den nutzen ;) LG Lutz

18.07.13 -21:22 Uhr

von: lady.crazy

Hallo :) ROT fehlt doch auf jeden Fall, dann auch gern PINK oder GELB, aber mindestens 5 unterschiedliche Farben sind ein »MUSS«. Also wir sind zu Hause auch zu 3. und ich habe meist einige Besucherzahnbürsten im Hause, daher gern viele Farben. Berlin ist bunt – also auch gern etwas BUNTER. Viele Grüße aus Berlin :)

18.07.13 -21:41 Uhr

von: compiequeen

Hallo ;-)
Die Farben sind natürlich Geschmacksache, ich hab für Blau abgestimmt, obwohl blau natürlich irgendwie immer bei Zahnsachen genommen wird. Also würde ich noch für ein Elmex-Orange plädieren.
Es gibt ja zwei Bürsten, man müsste halt ausprobieren, wie geeignet die Bürste für sensible Zähne/Zahnfleisch bzw. Zahnhälse sind.
A nsonsten würde mich auf jeden Fall noch eine für sehr empfindliches Zahnfleisch interessieren.
Ja, und die Zahnzwischenräume mache ich normalerweise immer nochmal separat mit Zahnseide, wäre halt abzuwarten, wie sauber die Zwischenräume werden. A nsonsten noch etwas für die Zwischenräume oder eine Interdentalbürste.
Schön wäre es auch, wenn noch so etwas wie eine Munddusche mit angeboten würde, da könnte man ja auch die Zwischenräume durchspülen. Zungenreiniger wäre auch nicht verkehrt.
Wenn es natürlich mehrere Arten von Bürsten, Reinigern etc. gibt, dann muss es diese Sache ja auch in verschiedenen Farben geben, dann wüsste ich dann z. B., dass nur ich orange hab und kein anderer diese Farbe nimmt, egal ob weiche Bürste, Zungenreiniger etc.
Am liebsten wäre mir sowieso, wenn ich die Bürste alleine nutzen könnte, ich finde Mundhygiene etwas sehr intimes.
Ich müsste es halt wirklich ausprobieren, wie es wäre, wenn mein Partner dann meine Zahnbürste (natürlich mit eigenem Kopf) mitbenutzt, bisher hat nämlich jeder seine eigene herkömmliche Zahnbürste und die würde ich auch niemals verleihen oder die meines Partner benutzen ;-)
Bin auch mal auf die Zeitabschnitte gespannt, ob sie mir lang oder kurz vorkommen, man bekommt ja ein Signal, wann man die Stelle wechseln soll….
Fragen über Fragen, mal abwaraten, vielleicht darf ich ja testen ;-)
Liebe Grüße an alle anderen und jetzt schonmal ein schönes Wochenende!!!!

Birgit

18.07.13 -21:42 Uhr

von: Stocksan

Meiner Meinung nach hat die blaue Farbe einen Touch von Oral B.
Ich finde Elmex sollte auf jeden Fall auch die Farben der Zahncremes anbieten (rot, das Grün der Sensitive…).
Auch die blauen Borsten sollten durch z.B das Grün ersetzt werden.
Damit stellt man einen Bezug und wiederekennungswert her.

Gruß, euer Stocksan

18.07.13 -21:51 Uhr

von: Quenya

Ich finde beim Sensitive-Kopf könnten auch die Borsten zur Reinigung am Zahnfleischrand extra sanft sein, um empfindliches Zahnfleisch zu schon und Zahnfleischbluten zu vermeiden. Es ist natürlich eine Herausforderung diesen schwierigen Bereich sanft und gründlich zugleich zu reinigen, aber die Ingeneure von elmex / Omron bekommen das sicherlich hin!

18.07.13 -21:56 Uhr

von: MiKo86

lila oder die elmex farben. lila ist ja auch dabei :-)

18.07.13 -22:21 Uhr

von: Coralio

Pinktöne

19.07.13 -08:34 Uhr

von: Nici02

Ich persönlich finde ja bunte und sehr intensive Farben schöner. Meine Vorschläge wären: Orange, Gelb und Türkis. Die Bürstenköpfe sollten schon sehr dezent gehalten werden. Hier reicht ein dezentes Blau oder Grün.

19.07.13 -09:56 Uhr

von: Sfumato21

Ein Bürstenkopf (mit Ansatz eben), dessen Länge verstellbar ist. Denn Menschen mit kleinem Mund fiele so das Bürsten der hinteren Zähne leichter.
ein Bürstenkopf zum Polieren der zähne (wie bei professioneller Zahnreinigung,).

19.07.13 -10:09 Uhr

von: bebebuy

ganz klar: rot
auch gelb ist schön

19.07.13 -10:28 Uhr

von: Rosalie63

Einen kleineren Bürstenkopf würd ich sinnvoll finden und das nicht für Kinder. Außer den genannten weiteren Farben wären auch sicher Bürstenköpfe mit Motiven toll. Das motiviert Kinder wahrscheinlich eher zum Zähneputzen als weitere Farben. Vielleicht später mal irgendwelche besonderen Editionen auf den Markt bringen, wo das gesamte Bürstenteil individuell gestaltet ist. Hab da gerade interessante Ideen im Kopf. So mit Künstlermotiven: Hundertwasser, Rosina Wachtmeister, Gustav Klimt, usw.
Motive für Kinder: Delphine, Enten, bunte Fische. 70 er Jahre Blümchen.
Schnörkel mit Glitzer und auch in modernen Badezimmerfarben.

19.07.13 -10:34 Uhr

von: Rosalie63

Hab noch was vergessen: bei der Farbwahl auch an Menschen denken, die Farbenblind sind und nicht alle Farben so gut unterscheiden können,

19.07.13 -12:13 Uhr

von: Rolikind

Wie wär’s mit floralen Mustern, Paisley, “Kindermotiven”, auf jeden Fall auch Zitrus- und Naturfarben (gelb, orange, grün) – das assoziiert Frische.

19.07.13 -12:18 Uhr

von: Rolikind

Einen Bürstenkopf mit zuschaltbarem Wasserstrahl – diese Spiralbürsten finde ich im übrigen genial (hat die sonst schon wer?).

19.07.13 -14:25 Uhr

von: silvia53

schneeweiss

19.07.13 -16:11 Uhr

von: m.k.1965

Ich bin auf die Bürstenköpfe gespannt da sie sehr, sehr fein aussehen.
Weitere Köpfe könnte ich mir z.B. vorstellen, wenn einige Borsten außen aus Kunststoff sind. So ca. 6 Stück auf jeder Seite, die etwas kräftiger sind und das Zahnfleisch massieren.

19.07.13 -17:28 Uhr

von: moritz2811

türkis + gelb könnte ich mir noch vorstellen.
Alle Rot-Misch-Farben, also rosa, pink, orange, violett usw. haben den Nachteil, dass man Zahnfleischbluten nicht sofort erkennt.

19.07.13 -17:44 Uhr

von: Nedda

Mann Leute, jetzt bin ich vielleicht neugierig auf das Ding. Alle Infos vorab haben mich schon ziemlich überzeugt, was es taugt werden die Auserwählten im TEST sehen, ich bin gespannt! ;)

19.07.13 -21:46 Uhr

von: Kunos

Ich bin auch super gespannt auf diese Wunderbürste!
Elmex ist ja Blau,könnte mir noch gut Orange vorstellen.

19.07.13 -22:02 Uhr

von: myself85

Seit wann ist Elmex blau? Aronal ist blau, Elmex seit je her Orange. Ich wundere mich allerdings, dass es tatsächlich keinen orangefarbenen Bürstenkopf gibt ?! Von den drei gefragten Farben, würde ich mich spontan für das grün entscheiden, Blau und Grau hat irgendwie jeder Hersteller. Wie gesagt ein Orange wäre perfekt, weil es einfach zur Marke passt und somit einen enormen Widererkennungswert hat

19.07.13 -22:03 Uhr

von: christin1981

Onlinereporter

Ich könnte mir noch Borsten für empfindliche Zahnhälse vorstellen. Oder auch Borsten, die speziell für das Auftragen von elmex Gelee (1x wöchentlich) geeignet sind.

19.07.13 -22:31 Uhr

von: ma27

Mir hat grün am besten gefallen. Grau finde ich zu unscheinbar.Blau hat sowieso jeder.
Besser würden mir außergewöhnliche Farben gefallen. Violett, schwarz zum Beispiel.

20.07.13 -00:28 Uhr

von: olivia.viersen

Mir wuerde ein Kopf gefallen der dazu beiträgt die Zähne mit aufhellenden zahncremes zu putzen…

20.07.13 -02:00 Uhr

von: aartipha

ich verstehe irgendwie die frage ganz anders.
die farben stehen ja für bestimmte bürstenkopfformen bzw. für welche sie denn geeignet sind – intensivreinigung blau, sensitiv grau usw.
danach habe ich jetzt auch abgestimmt.
ich habe eher sensibles zahnfleisch und zähne und könnte nun eine rubbeldizack intensivbürste nicht so sehr gebrauchen.
daher habe ich mich für frau entschieden.
ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, dass es hier explizit um die farbe geht.
aber falls es um die farbe gehen sollte, dann wähle ich eindeutig lila. sie ist meine absolute lieblingsfarbe.

20.07.13 -02:01 Uhr

von: aartipha

frau sollte natürlich grau heißen und bürstenkopfformen eher bürstenkopfarten.
sorry für den fauxpaus. ;)

20.07.13 -08:14 Uhr

von: tarditier

Ich könnte mir einen Bürste, die eine Polierfunktion für die Zähne hat gut vorstellen.

20.07.13 -08:27 Uhr

von: tarasca

Also ich würde mir auch 4-6 verschiedene Farben wünschen – für jedes Familienmitglied eine eigene Farbe.
Den sensitiv Bürstenkopf würde ich noch mal zusätzlich mit einem “S” oder einem silbernen Streifen makieren.

20.07.13 -10:32 Uhr

von: blume65

einen Bürstenkopf der die Zähne glatt und seidig macht also so eine Art des polierens.

20.07.13 -11:41 Uhr

von: Schlikko

Mein Favorit ist auf jeden Fall der Intensivreinigungs-Bürstenkopf.
Ich habe kein Problem Mit empfindlichen Zähnen und Zahnfleisch.
Da ich viel Kaffee und Tee trinke denke ich, dass eine intensive Reinigung nötig ist, um die Verfärbungen alle zu entfernen.

20.07.13 -15:23 Uhr

von: Nerba46

Warum gibs eigentlich kein typisches elmex ORANGE als Farbauswahl???

20.07.13 -15:34 Uhr

von: Kirsten25

Mir würde auch die Farbe gelb sehr gut gefallen außerdem sollte der sensitiv Bürstenkopf speziell gekennzeichnet sein. Eine spezieller Aufsatz zum Polieren der Zähne wäre auch nicht schlecht.

20.07.13 -17:41 Uhr

von: Jazjaz

Ich liebe die Farbe Pink oder Lila ! Und verschiedene härtegrade währen toll!

20.07.13 -18:53 Uhr

von: frecheuschi

Ich finde die Farbe blau und grau langweilig, auffällig sollte sie irgendwie sein, einfach mal was anderes. Grün ist ja gut, aber pink könnte ich mir auch gut vorstellen. Bei meinen empfindlich geplagten Zähnen + Zahnfleisch wünsche in mir sensible Bürsten, die dann auch noch überalle hinkommen, das wäre super.

20.07.13 -19:49 Uhr

von: MrFisherman

Wie wäre es mit Politurbürsten, so etwas wird von den Mitbewerbern (Oral B) angeboten, soweit ich weiß.
Auch ein Aufsatz für Zahnzwischenräume wäre klasse!
Und einer zum Zunge reinigen!

20.07.13 -19:51 Uhr

von: MrFisherman

ah…gerade gesehen: Polituraufsatz is bei dieser neuen Technik unnötig
Daumen hoch!

20.07.13 -21:55 Uhr

von: thomasvontgm

Zungenreinigung wäre mal was

21.07.13 -09:31 Uhr

von: Himbeereis

Ich würde den Wechselkopf gern in lila kaufen können

21.07.13 -11:08 Uhr

von: bunterfarbklex

Onlinereporter

ich find’s super, dass es grün schon gibt, die wäre auch mein favorit! ansonsten fände ich auch die kombination pink-weiß sehr schön.

21.07.13 -12:26 Uhr

von: sunily

Vielleicht wäre ja ein flexilbler Bürstenkopf realisierbar.

21.07.13 -12:40 Uhr

von: Bertolli

Also die Farbauswahl finde ich schon ganz gut. Vielleicht wäre es aber möglich einen Kopf zu haben der die Zunge reinigt. Das fänd ich toll :)

21.07.13 -13:02 Uhr

von: gitti64

Ich hab sehr empfindliche Zahnhälse,da würde ich eine Bürste gutfinden, die nicht noch mehr Zahnschmelz wegrubbelt.ich hab für grün gestimmt, da das bei Elmex für sensitiv steht.

21.07.13 -13:12 Uhr

von: Sugarbrave

Vielleicht ein paar andere Farben noch. Rot oder Pink, Lila. Halt etwas für Frauen :D

21.07.13 -13:37 Uhr

von: crossings

Blau oder grau sind beide schön.

21.07.13 -14:10 Uhr

von: Eneya

lila

21.07.13 -14:35 Uhr

von: waldfee88

Eine Bürste die auch die Zwischenräume gut reinigt

21.07.13 -14:43 Uhr

von: steffen78

Bürstenkopf für die Zunge und den Zahnzwischenraum, der evtl. mit eine Lösung einsprüht.

21.07.13 -16:11 Uhr

von: MichaHirsch

Die eher weiblichen Farben wie rot, orange, lila etc. fehlen leider!

21.07.13 -16:29 Uhr

von: Marychen

Der Bürstenkopf in Grün gefällt mir sehr gut, aber rot und lila finde ich auch sehr gut.

21.07.13 -17:34 Uhr

von: 0tt0

Onlinereporter

Ein kleinerer Bürstenkopf für schlecht Zugägnliche Bereiche wie die noch nicht ganz rausgewachsenen Weisheitszähne meiner Tochter wären gut und natürlich weitere Farben.

21.07.13 -19:12 Uhr

von: junis

Mit gummierten Borsten für intensive Reinigung

21.07.13 -20:51 Uhr

von: Angel_with_love

Unterscheidung in den Farben Blau, Rot, Grün – wie die Zahnpasten – Aronal, Elmex, Sensitiv. Für die Kinder in Bunt, Jugend grün/orange, Intensiv nur Orange. Das wären meine Farbvorschläge für die Bürstenköpfe. Entsprechend dann die Beschaffenheit der Borsten, speziell entwickelt für die Anwendung und die Anwender.

21.07.13 -22:22 Uhr

von: Wasserdrachen

Meine aller liebsten Farben wie pink, lila und türkis

21.07.13 -23:31 Uhr

von: mokomay

Gelb

22.07.13 -08:18 Uhr

von: Shalimar

Ich mag Blau..

22.07.13 -08:19 Uhr

von: Bruce33

Mir würde ein Polier-Bürstenkopf gefallen. Habe für Grün gestimmt.

22.07.13 -08:22 Uhr

von: SilkeAJ

Ich wäre soooo gerne dabei.
Habe gerade wieder mit meiner Schallzahnbürste von oral B geputzt.
Der Bürstenaufsatz macht mir sehr häufig Zahnfleischprobleme.
Würde mich interessieren ,ob das bei der pro Clinical A1500 wesentlich besser ist.
Und…hab’s ja schon mal gesagt:Ein Aufsatz zur Zungenreinigung wäre toll.
Bin überzeugt,dass ist eine enorme Hilfe bei Mundgeruch.

22.07.13 -08:28 Uhr

von: Blueriver

Onlinereporter

Mir gefällt blau.

22.07.13 -08:49 Uhr

von: Maeuse

Rosa, pink oder lila – alles was sich die Frauen wünschen :)

22.07.13 -09:58 Uhr

von: Skoop

@Nerba46: Das ist natürlich eine gute Idee, die wir gerne an elmex weiterleiten.

22.07.13 -10:44 Uhr

von: 123Engelsgeduld456

Bürstenköpfe für Kinder und Bürstenkopfe für Leute die sich den Zahnschmelz runtergeputzt haben wie ich :(

24.07.13 -13:32 Uhr

von: nele02

Onlinereporter

Ich finde die Bürstenköpfe auch für Kinder genau richtig. Im Vergleich zur Sonicare ist der Bürstenkopf schon deutlich kleiner und ich denke das Kinder im Altern von meiner (10), und auch jünger, damit gut zurecht kommen müssten.