Ideenphase

08.07.13 - 16:21 Uhr

von: Marc-elmex

elmex ProClinical A1500: Unser Ansprechpartner Marc.

Hallo liebe trnd-Partner,

mein Name ist Marc Dabrowski und ich bin für elmex im Bereich Marketing tätig. Aus meiner täglichen Arbeit weiß ich sehr genau, was für ein strahlendes Lächeln wichtig ist und freue mich darauf in unserem Projekt mit der elmex ProClinical A1500 für Euch als Ansprechpartner da zu sein und Eure Fragen rund um eine optimale Zahnpflege zu beantworten.

Unser Ansprechpartner Marc

Die neue elmex ProClinical A1500 ist für uns übrigens ein echtes Highlight: Als erste elektrische Zahnbürste auf dem deutschen Markt passt sie ihre Putztechnik automatisch an – je nachdem, wie sie im Mund positioniert ist. Gleichzeitig ist sie die erste elektrische Zahnbürste von elmex, so dass wir besonders gespannt sind, wie die intelligente Schallzahnbürste bei Euch ankommt.

Ich freue mich auf den Austausch mit Euch in den kommenden Wochen und darauf Eure Meinung zur neuen Technologie sowie Euren spontanen Eindruck in der ersten Umfrage dieses Projekts zu erfahren.

P.S.: Wenn Ihr auf mein Foto klickt, findet Ihr außerdem einen kurzen Steckbrief zu meiner Person.

Viele Grüße,
Euer Marc

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

08.07.13 -22:29 Uhr

von: holimen

Onlinereporter

Ich bin vor allem gespannt um wie viel sich die ProClinical A1500 gegenüber anderen Schallzahnbürsten unterscheidet, wie Reinigungswirkung und Bürstenverschleiß – freu mich.

08.07.13 -22:30 Uhr

von: Shaunie

Huhu,
finde das auch ziemlich interessant. Gesunde und weiße Zähne sind im Leben extrem wichtig. Haben drei Kinder und da ist das Thema jetzt auch schon relevant.
Viele Grüße,
Shaunie

08.07.13 -22:30 Uhr

von: monedarfdas

Hallo Marc,
bin schon sehr neugierig und gespannt auf das Projekt. Ich habe noch nie eine Schallzahnbürste benutzt und ich hab auch echt keine Vorstellung, wie es sein wird, mit solch einer Zahnbürste zu putzen. Aber eins weiß ich, ich verwende seit mehreren Jahren eine Oral B Triumph und ich würde nie wieder zu einer Handzahnbürste wechseln. Elektrisch muss sein! Und was es da für Unterschiede gibt, würde ich sehr gerne testen!
LG Simone

08.07.13 -22:31 Uhr

von: ulli701

Hallo Marc!

Es freut mich dich kennenzulernen und ich würde mich echt freuen, die neue elmex Pro Clinical A1500 kennenzulernen.
Liebe Grüße Ulrike

08.07.13 -22:31 Uhr

von: Hase_76

auch von mir ein Hallo :-) ich finde es ein super Projekt und freue mich schon auf die nächsten Wochen!

08.07.13 -22:32 Uhr

von: wunschkinder

Guten Abend Marc,
wir putzen zur Zeit mit elektrischer Rotationszahnbürste Oral B Timer, unsere große Tochter mit einer Braun Typ 4733 Mickey Mouse ;-) und unsere Kleinste mit einer Handzahnbürste.
Wir sind sehr gespannt wie die ProClinical A1500 funktioniert, können und das irgendwie noch nicht so richtig vorstellen – lassen uns aber gern davon überzeugen – als Produkttesterfamilie :-) .

08.07.13 -22:34 Uhr

von: Nelea

Hallo Marc,
ich möchte sehr gerne elektrische Zahnbürste testen. Ich benutze immer Zahnpflegeprodukte von Elmex. Ich bin neigierig.

08.07.13 -22:35 Uhr

von: Schmidty

Hallo Marc,

ein herzliches Hallo zum Projektstart.

Eignet sich die Schallzahnbürste auch für die Pflege von festen Zahnspangen? Wie unterscheidet sich die Oral B “normale” Zahnbürste, die wir alle drei sehr gern nutzen, von einer Schallzahnbürste?

Wir sind gespannt und hoffen, zu den Testern zu gehören!!

Liebe Grüße,
Schmidty

08.07.13 -22:35 Uhr

von: sagtag

Hallo Marc,
bin gespannt auf den Unterschied zwischen einer “normalen” Zahnbürste und einer Schallzahnbürste. Mein Zahnarzt hat mir ebenfalls zu einer elektrischen Zahnbürste geraten und meine Schwester schwört auf die Schallzahnbürste. Ich frage mich, ob ich das auch bald tun werde? Wäre toll, wenn ich zu den Testpersonen gehören würde, denn dann kann ich diese Frage beantworten :-) Beste Grüße, Chris

08.07.13 -22:35 Uhr

von: d.seemann

Hi Marc,

ich würde mich sehr freuen die “elmex ProClinical A1500″ testen zu dürfen! Hier gleich meine erste Frage. Ist auch gleich ein gleichwertiges Produkt für unsere Kleinen geplant? Ich bin Vater eines Sechsjährigen, der schon mit den Zahncremes von “elmex” aufwächst. Da wäre die richtige elektrische Zahnbürste auch eine Überlegung wert. Ich bin sehr gespannt, da ich bisher nur mit der rotierenden geputzt habe.

08.07.13 -22:36 Uhr

von: ele79

Halli Hallo Marc,
ich feue mich sehr über das Angebot bei euch dabei sein zu dürfen, Danke.
Da ich auch eine elektrische Zahnbürste habe bin ich gespannt was die neue Elmex so bietet, ich putze mir regelmäßig lange die Zähne, da es mir unangenehm ist das man noch reste sieht, oder man Ränder von Ablagerungen sieht, daher meine Frage: ist dort auch ein Timer bei? Dazu kommt erkennt die Zahnbürste noch Reste in Zwischenräumen wo man vielleicht doch was vergessen kann? Gibt es die Elmex auf schon für Kiddis? Hoffe doch, das man den Unterschied sieht und spührt.

Vielen Dnak im Vorraus. LG

08.07.13 -22:36 Uhr

von: pranaattempo

hallo marc, ich kenne die philips sonicare und würde gerne die neue schallzahnbürste testen und bewerten.
vielleicht bis bald

michael

08.07.13 -22:37 Uhr

von: ibagale

freu mich dass noch berechtigte Hoffnung besteht… :-)
ich bin gespannt die Vorteile einer schallzahnbürste kennenzulernen.
wie funktioniert das eigentlich mit Zahnlücken????
jetzt heisst es daumen-drücken <3 LG

08.07.13 -22:37 Uhr

von: Utchen007

Hallöle Marc,

schön das du uns hier Bekleidest :-)

Ich würde sehr gerne die neue elmex Pro Clinical A1500 testen und darüber berichten.

Würde mich sehr freuen wenn ich mit dabei wäre.

Glg. sagt Utchen

08.07.13 -22:38 Uhr

von: Dainise

Hallo Marc,

ich finde es super, dass du als Ansprechpartner für uns da sein wirst.
Bin wirklich sehr gespannt wie die elemex ProClinical sein wird, denn wir legen sehr viel Wert auf Zahnpflege und haben das Optimale noch nicht so wirklich gefunden, ich verspreche mir sehr viel von dieser Zahnbürste :)

08.07.13 -22:38 Uhr

von: MissWinkle

Hallo Marc!
Ich freue mich auf dieses gute Projekt. Die Zahnbürste von Elmex ist innovativ und ich würde sie gerne im Selbstversuch ausprobieren. Ein toller Tipp ist auch, dass man einmal die Woche Elmex Gelee benutzen soll. Der Meinung bin ich auch, praktiziere und berate das auch in der Apotheke.
Viele Grüße

08.07.13 -22:38 Uhr

von: mezzo7

Hi,
ich bin sehr gespannt wie die Zahnbürste abscheidet. Vor allem gegenüber anderer elektr. Bürsten.

08.07.13 -22:39 Uhr

von: michael.maschmann

Hallo, ich kannte dieses Produkt tatsächlich noch nicht, obwohl es schon seit März im Handel ist. Am meisten interessiert mich, wie wichtig die präzise Haltung der Bürste im Mund ist, damit die Automatik auch tatsächlich funktioniert…

08.07.13 -22:39 Uhr

von: mariamimi

Hallöchen Marc :-)

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg bei der Projektbetreuung!
Ich habe noch keine Erfahrung mit elektrischen Zahnbürsten und bin echt gespannt… Die “neue Elmex” hört sich laut Beschreibung sehr spannend an und hat mein Interesse geweckt!

Viele Liebe Grüße,
Maria

08.07.13 -22:39 Uhr

von: Wiki2012

die zahnbürste scheint genau das zu bieten was ich benötige. Daher freue ich mich hier mit dabei zu sein!

herzlichen dank Wiki2012

08.07.13 -22:41 Uhr

von: Hinneck

Hallo Marc!

Ich habe schon viel von Schallzahnbürsten gehört und frage mich dann immer ob die wirklich so gut sind, kann man damit vorbeugen wenn man eine starke Zahnsteinbildung hat? Muss man dann nicht mehr so oft zur PZR?

Liege Grüße Mirko

08.07.13 -22:43 Uhr

von: rinna84

Hallo Marc :-)
Freu mich riesig die erste Runde geschafft zu haben :-) )
Würde mich freuen, wenn ich noch weiter komme ;-)

08.07.13 -22:43 Uhr

von: hollowman01

Guten Abend Marc,

ich bin gespannt welche Art von Bürstenkopf es geben wird.
Rund, eckig, lang….
In der Familie hat jeder seine Vorlieben.

Ich hoffe ich bin beim Test dabei.

08.07.13 -22:43 Uhr

von: doro18

Hallo Marc

Danke das ich bis hier her gekommen bin
ich finde die schallzahnbürste interessant
hab ich vorher noch nie gehört

08.07.13 -22:44 Uhr

von: WeaB

Onlinereporter

Gesunde zähne sind das Ah und Oh fürs Vorankommen im Leben, sowohl beruflich, wie auch privat.
Ich bin wirklich auf die Testphase gespannt!
Lg
Marina

08.07.13 -22:45 Uhr

von: SRpatzi

Hey Marc,
auch ich bin unglaublich neugierig geworden, was diese Schallzahnbürste alles zu bieten hat. Derzeit benutze ich auch eine elektrische Zahnbürste und bin leider nicht so zufrieden, was ich mir erhofft habe. Mich würde brennend dieser Unterschied interessieren, wenn ich es selber testen könnte. Saubere Zähne, sind so wichtig.
Lg SRpatzi

08.07.13 -22:46 Uhr

von: Bille901

Mich würde es auch sehr interressieren, ob die elmex Schallzahnbürste eine Art Sensor hat, damit man beim Putzen nicht zu viel Druck auf’s Zahnfleisch ausüben kann. Auch eine gute Zahnzwischenraum-Reinigung finde ich wichtig. Diese beiden Punkte sind, meiner Meinung nach, die größten Herausforderungen an eine Zahnbürste.

08.07.13 -22:47 Uhr

von: Maxi.Muster

Hallo Marc,

ich freue mich auf das Projekt. Ich habe noch nie eine elektrische Zahnbürste benutzt, kenne sie aber von vielen Freunden und bin schon sehr gespannt auf dessen Vorteile für meinen Alltag.
Wie wird die Zahnbürste betrieben (Batterie, Stromnetz)?
Wie lange hält der “Bürstenkopf” bis zur Abnutzung?

Liebe Grüße

08.07.13 -22:48 Uhr

von: Anjatester

Onlinereporter

Hallöchen,
freu mich riesig, dass ich dabei bin und die Chance habe, evtl. die neue Schallzahnbürste von Elmex zu testen. Kenne bisher nur “normale” elektrische Zahnbürsten…
Na mal sehen, ob ich dem Wissenstest gewachsen bin ;-)
Liebe Grüße

08.07.13 -22:49 Uhr

von: jenna2105

Hallo
auch ich bin gespannt und hoffe dabei sein zu dürfen
Liebe Gtrüße

08.07.13 -22:52 Uhr

von: zika

hallö,
meine zähne sind wirklich mein ein und alles und achte dann auch zwangsläufig in meiner umwelt darauf.
hoffe echt das es mit der teilnahme klappt

08.07.13 -22:54 Uhr

von: Raffaele

Hallo Marc,

freu mich, daß ich mehr über die Schallzahnbürste von elmex erfahren zu können. Gespannt bin ich wie die Technologie funktionieren soll das sich die Zahnbürste anpasst. Da ich hinter den Produkten von elmex stehe lass ich mich auch diesmal überraschen.

08.07.13 -22:54 Uhr

von: Corumlu

Hallo an Alle,

bin beruflich viel unter Leuten und brauche ein gepflegtes Erscheinungsbild. Mir ist deshalb nicht der ganze Schnick-Schnack und Hype wichtig, sondern das eine Zahnbürste auch die Reinigungsqualität mit sich bringt, was es auch verspricht. Bin sehr gespannt!

08.07.13 -22:54 Uhr

von: noel1211

Ich möchte auch erst einmal Hallo sagen und bin gespannt auf das Projekt. Am liebsten würde ich natürlich auch eine der Testerinnen sein und erfahren, was die Vorzüge dieses Produktes sind. Meinen beiden Söhnen möchte ich bei Zahnpflege vor allem im ein sehr gutes Vorbild sein. LG, Manuela

08.07.13 -22:54 Uhr

von: katja310

Hallo Marc,

Auch ich freue mich, dass ich dabei sein kann und bin sehr gespannt ob es ein Unterschied zu den anderen Schaltzahnbürsten besteht.

Liebe Grüße

08.07.13 -22:54 Uhr

von: sariri

Hallo marc,
Ich bin total gespannt auf das projekt.
Benutze schon ein paar jahre eine elektrische zahnbürste von oral b und bin total gespannt was die unterschiede zur schallzahnbürste sind.

08.07.13 -22:55 Uhr

von: 48Milka

Hallo Marc…

bin ja immer sehr misstrauisch.. ;) ) gegenüber Neuem…putze noch in Handbetrieb…weil ich einfach glaube..- da komm ich besser überall hin…

lass mich gerne überzeugen…muß aber schon überzeugend sein…lach….
Hab mich schon sclau gemacht über Elmex….aber…hm hm hm …..
schaun wir mal….

Mal sehen ob es mich packt….mit einer Schallzahnbürste….

ganz liebe Grüße….

08.07.13 -22:55 Uhr

von: Kataryn

Hallo,

ich bin auch sehr gespannt auf die Zahnbürste und vor allem ob sie auch hält, was sie so verspricht. Kann mir gar nicht vorstellen, wie das gehen soll… dreht sich die Bürste dann im Mund?
Mich interessiert vor allem die Pflege des Zahnfleisches. Hab da öfters Probleme…
Ich und meine zwei Mädels sind sehr gespannt…

08.07.13 -22:56 Uhr

von: Electric.

Hallo Marc,

hoffentlich bin ich dabei. Freue mich schon. Habe schon von der Zahnbürste gehört und bin gespannt ob sie so gut ist. Und wie das funktioniert mit der Erkennung von der Position im Mund.
Und ob Sie so gut oder besser ist als die wo ich jetzt schon nutze… ;-)

Wie wird denn nun entschieden ob ich dabei bin oder nicht?
Habe nur eine Email erhalten von dass drin stand.

“Du hast die erste Hürde im Projekt mit der elmex
ProClinical A1500 genommen. Jetzt heißt’s 2 Wochen lang:
Mund auf, Augen auf!”

Gruß

Andreas

08.07.13 -22:56 Uhr

von: SilkeAJ

Bei den Pflegeprodukten wird viel Wert auf Produkte der Linie sensitiv gelegt.Wie sieht es bei der neuen Pro Clinical aus?Gibt es da ,außer den extra Bürstenaufsätzen ,weitere Möglichkeitsn.?

08.07.13 -22:58 Uhr

von: sanndra

Hallo Marc!

Es freut mich sehr dich kennenzulernen und ich wäree sehr sehr froh , in diesem projekt – neue elmex Pro Clinical A1500 kennenzulernen – dabei zu sein!!! Danke im Voraus!
Liebe Grüße Sandra

08.07.13 -22:58 Uhr

von: unforqeta

Hallo Marc,
überlege schon lange mir eine elektrische zahnbürste zu kaufen doch bin nicht ganz überzeugt. Aber das was ich alles über die elmex-proclinical-a1500 gelesen habe, hat mich extrem neugierig gemacht.
Ich hoffe ich bekomme die Chance einer der Tester zu werden, denn wenn mich eine elektrische Zahnbürste überzeugen kann, dann auf jedenfall die a1500!

08.07.13 -23:01 Uhr

von: Fabiowski

Super Projekt, freue mich schon auf das Ergebnis

08.07.13 -23:01 Uhr

von: Dezemberblume

Hallo,
freue mich auch darauf.

08.07.13 -23:03 Uhr

von: Wolfgangtrnd

Nutze bisher eine Braun Oral-B Zahnbürse. Bin gespannt.

08.07.13 -23:03 Uhr

von: porettaterme

Hallo Marc,
hoffentlich darf ich bei diesem Projekt dabei sein. Würde mich sehr darüber freuen. :)
Ich habe noch nichts von der ProClinical A1500 gehört.
Wie ich schon in meiner Bewerbung mitteile habe ich Parodontose und würde gerne wissen, wie gut sie zum Zahnfleisch ist?

Lg
Birgit 8)

08.07.13 -23:04 Uhr

von: Piper510

Hi Marc,

Ich persönlich interessiere mich sehr dafür, wie geeignet die neue Elmex -proclinical-a1500 für Leute ist, die a) noch nie Erfahrungen mit einer elektrischen Zahnbürste gemacht haben und b) sehr empfindliche Zähne und Zahnfleisch haben?

Auch frage ich mich wie das mit Reinigung von Brücken etc. aussieht?

Ich wäre gerne als tester mit von der Partie.

08.07.13 -23:08 Uhr

von: miss.ritschi

Hey Marc,
ich bin wirklich sehr gespannt auf das ganze Projekt!
Schallzahnbürsten sind für mich was ganz neues und ich hab bis jetzt nur von einem Freund gehört was für ein gutes Endergebnis man mit einer solchen Zahnbürste erzielt! Trotzdem, oder gerade deswegen bin ich wirklich seeehr gespannt auf die Benutzung, das Design… usw., aber vor allem auf das “Sauber”-Gefühl das ich nach dem zähneputzen haben werde!

08.07.13 -23:09 Uhr

von: Testini

Hallo,
bin schon ziemlich neugierig und gespannt auf die neue elmex.
Würde mich sehr freuen, wenn ich bei diesem Projekt mit dabei sein kann, da ich auch sehr empfindliches Zahnfleisch habe.
Gruß

08.07.13 -23:10 Uhr

von: 123Engelsgeduld456

Soooo alle 6 Seiten durchgelesen :-D
Hallo Marc vielen Dank für das tolle Projekt das Elmex anbietet.

Wie ich sehe wurden die wichtigsten Fragen bereits gestellt und beantwortet. Mich würde noch Interessieren welche spezielle Zahncreme man in der Kombi mit der Schallzahnbürste empfehlen sollte?
Arbeite in der Apotheke wir haben schon viele Prospekte von Ihnen erhalten jedoch es nicht ausprobieren können und deshalb auch noch nicht so wirklich empfohlen.
Viele liebe Grüße
123Engelsgeduld456

08.07.13 -23:10 Uhr

von: stoffi1

Elmex ist einfach ein Name, der hält was er verspricht. Habe selbst noch nie mit einer Schallzahnbürste geputzt, wollte mir aber eine anschaffen. Jetzt bin ich sehr gespannt, ob sie hier ihren guten Namen alle Ehre machen.

08.07.13 -23:12 Uhr

von: funkelstern80

Hallo Marc,

ist die Ultraschall Zahnbürste eigendlich auch für Kinder geeignet?
Lg Tatjana

08.07.13 -23:12 Uhr

von: drnd

Ich freue mich auf ein Gerät, das meine Zähne erkennt und sie “persönlich” pflegt, da mein Mundinnenraum sehr sensibel ist. Bis dann.

08.07.13 -23:14 Uhr

von: Nadja1985

hi marc,

als tochter einer zahnarzthelferin, weiß ich worauf es ankommt :)

lg nadja

08.07.13 -23:14 Uhr

von: TuGuX

Hallo Marc! :)

Bin mal gespannt, wie sich das Produkt geben wird :)

08.07.13 -23:16 Uhr

von: antoniae

Hallo Marc,

ich habe mich eben auf der ProClinical Webseite schlau gemacht, wie die Anpassung der Geschwindigkeit und der Bewegungen der Zahnbürste zustande kommt. Von dieser Innovation bin ich jetzt schon begeistert.

Leider konnte ich nirgends etwas finden, wie das mit der Ultraschallfunktion gemeint ist. Bedeutet das, dass die Bürste so schnell schwingt, dass die Frequenz in einem Ultraschallbereich liegt?

Freue mich auf eine Antwort, viele Grüße

08.07.13 -23:17 Uhr

von: SilkeAJ

Also die Sache mit dem Accu,Lebensdauer,Lautstärke,Ladekapazität….muss ich selber austesten.
Bin erstaunt über so viele unterschiedliche Äußerungen.

08.07.13 -23:18 Uhr

von: joerg2000

Hallo Marc,

ich freue mich sehr und bin gespannt auf das Projekt, wenn ich nun auch noch die Schallzahnbürste testen dürfte und dieses hier berichten kann, wäre meine Freude natürlich noch größer.
Viele Grüße

08.07.13 -23:19 Uhr

von: poiuzt0_0

Hallo Marc,

bin auch richtig gespannt wie die Zahnreinigung mit Schall funktioniert. Funktioniert sie wirklich mit Ultraschall?
Ich finde auch die innovative Technik, dass sich die Bürste dem ‘Putzen’ anpasst richtig gut.
LG poiuzt0_0

08.07.13 -23:19 Uhr

von: SilkeAJ

Also lieber Marc,du siehst,ich bin gewillt euer /dein Projekt zu unterstützen.

08.07.13 -23:19 Uhr

von: Emi790

Hi Marc,

ich bin ebenfalls sehr gespannt auf die Elmex Pro Clinical A1500.
Es gibt ja inzwischen einige Jahre elektrische Zahnbürtsen, interessant ist für mich, in was sich diese neue Entwicklung von den bisherigen herkömmlichen elektirschen Zahnbürtsen unterscheidet und letzlich auch zur Überzeugung dient es zu kaufen.

Also bis dahin
LG
Emely

08.07.13 -23:20 Uhr

von: Boardi

hey marc,
freue mich immer neues auszuprobieren und habe schon viel über schallzahnbürsten gehört also hoffe ich, dass eure neuheit meine elektr. braun zahnbürste ablösen kann.

08.07.13 -23:24 Uhr

von: Ini460

Hallo Marc,
Habe die vorherigen Kommentare gelesen und brauche somit nichts mehr fragen. Alles wurde bereits angesprochen. Ich bin sehr gespannt, falls ich die procinical-A1500 ausprobieren kann, ob das Ergebnis wirklich so super ist, wie versprochen wird. Die Filme über die ProClinical-1500 habe ich mir angesehen und das Gezeigte verspricht sehr viel. Ich bin sehr gespannt, ob auch die Zwischenräume tatsächlich ausreichend gereinigt werden. Zur Zeit nutze ich eine manuelle weiche Zahnbürste und zusätzlich Interdental- bürstchen, auf die ich wohl auch nicht verzichten kann, oder etwa doch?
Ich bin sehr gespannt und freue mich auf die Probephase, wenn ich denn dabei sein sollte.
Sonnige Grüße von Ini460

08.07.13 -23:27 Uhr

von: antikgreifswald

Hallo, bin sehr gespannt, was die “NEUE” alles so kann und bringt…. Habe ja nun leider auch schon ein paar “Ersatzteile” im Mund und wäre richtig neugierig, wie gepflegt die aussehen würden….

08.07.13 -23:27 Uhr

von: Normen40

Hallo Marc,

auch ich habe mich sehr über dieses Projekt gefreut. Seit Jahren benutze ich schon die elektr. Zahnbürsten von Braun und bin damit auch mehr als zufrieden! Ich habe sowohl die 6 Seiten hier gelesen und auch die Bewertungen von Käufern die die Zahnbürste bereits gekauft haben. Die Berichte sind zwar gröstenteils positiv, aber es steckt auch eine Menge Kritik darin. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen das dies der Wahrheit entspricht und würde gerade deswegen sehr gerne die Zahnbürste testen. Mit den Zahncremes von elmex bin ich bisher sehr gut zurecht gekommen und benutzte auch überwiegend nur diese. Auch das Gel aus der Apotheke kommt bei uns einmal in der Woche zur Anwendung. Ich kann also elmex aufgrunf meiner Erfahrung nur wärmstens empfehlen!!!! Vielleicht haben wir ja nur deswegen noch alle unseren eigenen Zähne in meiner keinen Familie. Also dafür schon einmal einen recht herzlichen Dank!

Noch eine Anmerkung. Bis das Projekt hier gestartet wurde, wusste ich überhaupt nicht das es auch elektr. Zahnbürsten von elmex gibt, vielleicht sollte auch etwas mehr Werbung dafür gemacht werden.

08.07.13 -23:28 Uhr

von: jrryfzzl

Hallo,
ich bin sehr gespannt, wie das mit den Sensoren funktionieren soll!?
Hört sich echt interessant an… Würde mich freuen, es live zu testen!

Viele Grüße!

08.07.13 -23:28 Uhr

von: zofe0553

Hallo Marc :-)
Freu mich riesig die erste Runde geschafft zu haben :-) )
Würde mich freuen, wenn ich noch weiter komme ;-)
Ich benutze ja seit Jahren die Oral B 5000 Smart Guide, und davor andere von der gleichen Marke. Also kann ich doch am besten beurteilen ob die neue sehr gut ist.
bis zu Testbeginn Manuel

08.07.13 -23:29 Uhr

von: Tuvalu

Ich habemich schon online weiter über die elmex ProClinical A1500 informiert. Mir gefällt bisher neben der Schallvibration, die Stoppuhr und das Signnal, wenn man die Seite wechseln soll. Einfach genial, das wird an alles für einen gedacht!
Zu testen, ob das alles auch funktioniert wäre super!

08.07.13 -23:29 Uhr

von: kr040379

Hallo Marc,
ein sehr spannendes Projekt. Ich putze seit ein paar Jahren ausschließlich mit einer elektrischen Zahnbürste (Oral B) in Kombination mit Zwischenraumbürsten und kann mir gar nicht mehr vorstellen auf eine herkömmliche Zahnbürste zurückzugreifen. Habe im Bekanntenkreis schon ein paar Mal von den tollen Ergebnissen mit Schallzahnbürsten gehört und würde mich gerne selbst davon überzeugen.
Herzliche Grüße aus Berlin
Kristina

08.07.13 -23:32 Uhr

von: Dani8

Hallo Marc,

ich freue mich auf das Projekt und bin gespannt, wie die elmex A1500 im Vergleich zur Philips Sonicare Schallzahnbürste ist. Ich benutze Elemex Zahnpasta und bin von der Marke, was das angeht überzeugt. Des Weiteren habe ich eine hohe Erwartungshaltung an die Marke. Außerdem finde ich den Bürstenkopf sehr interessant, dass er oben so kleine extra Bürstchen hat. Ich freue mich darauf, die Reinigungsleistung und die Handhabung der neuen Schallzahnbürste bewerten zu dürfen. Gibt es noch andere Zahnkopfaufsätze? zb. Zahnseide? lg Daniela

08.07.13 -23:34 Uhr

von: Celina2000

Ich würde gerne auch mal die Schallzahnbürste testen. Benutze bislang eine herkömmliche, weil ich empfindliches Zahnfleisch habe. Die Stoppuhr und das Wechselsigal hört sich total super an, bin mal gespannt wer zu den glücklichen Testern gehört. Vielleicht bin ich ja auch dabei.

08.07.13 -23:34 Uhr

von: Chrisssie

Hallo Marc,
ein spannendes Projekt und ich freue mich schon jetzt dabei zu sein.
Ich nutze schon seit 26 Jahren elektrische Zahnbürsten, meistens von der Marke “oral B”, so wie im Moment auch. Ich habe auch schon andere probiert, mit denen ich aber nicht so gut zurecht kam.
Aufgrund mehrerer Implantate lege ich sehr große Sorgfalt auf meine Mundhygiene und fände es spannend etwas ganz neues, innovatives auszuprobieren. Also drücke ich mir mal die Daumen… ;-)
Einen guten Morgen mit einer Tasse Kaffee und reichlich Sonne
wünscht Dir
Chrisssie

08.07.13 -23:36 Uhr

von: hal62

Hallo Marc,

freu mich sehr auf dieses Projekt, da ich noch keinerlei Erfahrungen mit einer elektrischen Zahnbürste habe, ist dass alles Neuland für mich. Deshalb bin ich sehr neugierig und freue mich auf die nächsten 2 Wochen.

Liebe Grüße

08.07.13 -23:36 Uhr

von: Maria050887

Hallo alle zusammen ! bin gespannt um wie viel sich die ProClinical A1500 gegenüber anderen Schallzahnbürsten unterscheidet, da ich schon früher eine gehabt habe und nicht so richtig davon überzeugt war – und jetzt freue mich bisschen dabei zu sein .

08.07.13 -23:36 Uhr

von: diegilly

Die erste hürde ist genommen, mal schauen wie es weiter geht….ich freue mich auf ein tolles Projekt.

08.07.13 -23:39 Uhr

von: becka76

Ja Hallo, ich bin noch ein Zähneputzer der alten Garde und wäre echt gespannt ob eine E-Bürste wirklich besser putzt.
Na dann los!!!

08.07.13 -23:40 Uhr

von: marol1

Hallo Marc,
Ich bin schon wahnsinnig neugierig auf die elmex ProClinical A1500.
Bis jetzt habe ich (schon seit Jahren) nur die Oral B Zahnbürste mit Munddusche von Braun benutzt.Wäre natürlich mega neugierig darauf zu sehen wie groß der Unterschied ist.Das elmex jetzt eine Eigene elektrische Schallzahnbürste heraus bringt macht mich viel neugieriger,weil ich ja schon die Zahncreme und das Gel davon benutze und da muß ich schon sagen “wirklich toll”

08.07.13 -23:40 Uhr

von: jaci78

Ich und meine Familie wir sind gespannt ob wir testen dürfen,denn es ist wichtig gesunde Zähne zu haben und zu behalten . Und wie kann man es besser den Kindern lernen? Indem sie es probieren und vielleicht begeistern sind.

08.07.13 -23:42 Uhr

von: nedde

Hallo Marc ,

ich benutze schon seit längerem elektr. Zahnbürsten verschiedener Marken und bin eigentlich recht zufrieden. Bin gespannt ob die Schalltechnik wirklich Verbesserungen bringt.
Vorausgesetzt ich bin als Tester dabei…

In diesem Sinne viel Erfolg für dieses Projekt.

08.07.13 -23:47 Uhr

von: angiestone

wir sind sehr neugierig was auf einen zu kommt und wie sich die Zähne nach den ersten Tagen anfühlt ,wenn man die elmex ProClinical A1500
ausprobiert.
Hoffentlich sind wir dabei

08.07.13 -23:50 Uhr

von: Sven0792

Onlinereporter

Hallo :)

08.07.13 -23:50 Uhr

von: linaer

Ich freue mich auch schon die ProClinical mal ausprobieren zu können! Ich freue mich auch total darauf, dass sie keinen so kleinen Bürsten Kopf hat wie die andern Elektrischen Zahnbürsten!

08.07.13 -23:50 Uhr

von: secretkey

Ich bin auch Super gespannt auf die neue e-Bürste von elmex. Hatte bis jetzt auch nur eine von oral-b und habe auch schon viel über schallzahnbürsten gehört. Von daher bin ich sehr neugierig und freue mich schon auf die Testphase und die Ergebnisse.

08.07.13 -23:55 Uhr

von: silinda

Was mir eben beim Zähneputzen eingefallen ist :-) sind die Zahnbürstenaufsätze auch in jeder normalen Apotheke erhältlich oder können Sie dort wie beispielsweise Medikamente bestellt werden?

08.07.13 -23:56 Uhr

von: Engelchen090980

Hallo, bin gespannt wie gut die zahnbürste ist, da ich starke zahnfleischprobleme habe. Würde sie gerne in dem projekt testen.

08.07.13 -23:56 Uhr

von: fioer

Die neue elmex ProClinical A1500 ist für uns übrigens ein echtes Highlight
ich bin daran sehr gespannt, was die wichtigste Unterschied zwischen elektronische und manuelle Putzen. ich bisher nur manuelle Bursten benuzt habe. Die Anzeige scheint eine grosse Verbesserung.

08.07.13 -23:58 Uhr

von: Arcteryx

Ach ja, eine Schallzahnbürste, dann sollte man wohl die Ohren nicht damit reingen, das wäre zu laut.
Aber die Zähne, wenn mein Zahnfleisch geschont wird. Gaba und Elmex, das interessiert mich schon. Ist es tatsächlich High End und High Quality?

09.07.13 -00:00 Uhr

von: Weihraucher1109

Glück auf, Marc.
Bin noch ein Zähneputzer der alten Garde un dfreue mich den unterschied zwischen e und h fetszustellen. Ob der Bürdtenkopf und der rest auch gut verarbeitet und richtig sauber macht. Denn du hast ja selbst gesagt, ein sauberes lächeln ist heutzutage Goldwert. Ob sich die Zähne hinterher auch anders anfühlen als bei h putzen. Würde mich freuen wenn ich dabei wäre. Schöne Grüße aus dem Freistaat Sachsen und der Region Vogtland und aus den Geburtsort des ersten deutschen im All Muldenhammer( Morgenröthe-Rautenkranz; hies es früher vor 4 JahrenGebietsreform)

09.07.13 -00:00 Uhr

von: hemam60

Hallo,
ich benutze schon viele Jahre nur die elektrische Zahnbürste, mitlerweile schon das 3. Modell, von Oral B. Deshalb bin ich sehr gespannt auf die neue Elmex Zahnbürste.

09.07.13 -00:01 Uhr

von: kajakel

Hallo! Ich habe noch nie eine elektrische oder auch Schallzahnbürste benutzt. Als erstes würde mich mal der Unterschied dieser Arten interessieren und dann wäre es auch noch interessant zu erfahren, ob Kinder diese auch benutzen dürfen. Würde mich freuen!

09.07.13 -00:02 Uhr

von: dostgt

Das macht mich schon neugierig. Bisher nutze ich das beste verfügbare Gerät vom Mitbewerber, ein mehrfacher Testsieger. Wie gut die Sensorik wirklich reagiert, ist wirklich einen Praxistest wert.

09.07.13 -00:03 Uhr

von: erdbeeremily

Hallo Marc,
die erste Hürde wäre also schon mal gschafft. Das freut mich sehr! Noch mehr freue ich mich auf eine echte Konkurrenz zu meiner jetzigen Schallzahnbürste. Da kommt die neue elmex ProClinical A1500 doch gerade zur rechten Zeit und kann im direkten Vergleich beweisen wie gut sie ist! Ich bin total gespannt und hoffe sie selber testen zu können. Viele Grüße

09.07.13 -00:09 Uhr

von: catigio

Bin gespannt wie überhaupt eine Schallzahnbürste ”funktioniert”, ich meine rein technisch und von Zahnputzgefühl? Da frage ich mich auch ob es da Unterschiede gibt, da ich bis jetzt eine ich denke normale elektrische Zahnbürste von OralB besitze. Hmmm, um so mehr bin ich gespannt und hoffe sehr zu den Testern zu gehören!

09.07.13 -00:14 Uhr

von: mahebaum

Hi Marc, klasse! ich bin bei den 1.500 dabei, die in die engere Auswahl gekommen sind. Ich würde mich freuen auch weiterhin dabei zu sein und die neue Schallzahnbürste evtl. testen zu dürfen. Bin mal gespannt wie lange die Ladezeit ist und ob diese auch ein Signal gibt während man die Zähne putzt, dass man die Seite wechseln soll. Ich lasse mich mal überraschen.

Herzliche Grüße
Martina

09.07.13 -00:17 Uhr

von: Cilestic

Hallo Marc^^ Das mit dem Kaffee und dem kreativen Chaos kommt mir doch reichlich bekannt vor :)
Ich freu mich auf das Projekt und darauf noch viel tolle Sachen von dir über eure neue Zahnbürste zu erfahren.

09.07.13 -00:17 Uhr

von: ventracon

Meine Frage an Marc: Kann man auf diese Zahnbürste auch Bürstenköpfe anderer Hersteller stecken?
Nein, war nur Spass.. geht natürlich nicht, ist schon klar.
Daher meine ernste Frage: Was kosten denn dann die Bürstenköpfe?

09.07.13 -00:20 Uhr

von: OnkelHotte

Hallo Marc,
mti meiner Sonicare-Schallzahnbürste bin ich ganz zufrieden und würde gerne testen, was die intelligente Variante von elmex besser kann.
Natürlich interessieren mich auch Dinge wie Folgekosten für Ersatzbürsten und die Akkulebensdauer!
Übrigens war ich heute zur Kontrolle beim Zahnarzt; es gab mal wieder etwas Zahnstein zu entfernen…

09.07.13 -00:20 Uhr

von: Versuchsauchdu

Hallo Marc,

ich habe schon seit einiger Zeit ein schlechtes Gewissen, dass in unserem 6 Personenhaushalt noch altmodisch geputzt wird. Ich hätte vielleicht schon eine elektrische Zahnbürste für mich und die 4 Kinder da,
aber mein Mann war einfach noch nicht zu überzeugen. Immerhin benutzen wir nur Aronal und Elmex!!! Und vielleicht bald elmex ProClinical A 1500. Ich beschäftige mich sowieso seit einigen Wochen mit elektrischen Zahnbürsten-wenn die Anschaffung bei uns so lange hat warten müssen….soll es nun auch die Richtige und Beste sein…. Ich bin gespannt und werde Zahnarzt, Kindezahnarzt und den Kieferorthopäden löchern!……Ist so eine Schallzahnbürste auch für feste Zahnspangen geeignet? Stellt man eigentlich jedem Familienmitglied eine eigene elektrische Zahnbürste hin oder hat nur jeder andersfarbige “Köpfe”? ……Hoffentlich werden alle Fragen beantwortet….ich bin soooooo gespannt!

09.07.13 -00:23 Uhr

von: spock83

Hallo an Marc und allen anderen,
Ich freue mich sehr, die erste Hürde genommen zu haben und bin gespannt auf weiteres zu der “ProClinical A1500″. Die automatische Anpassung der Zahnbürste an die Handhabung des Benutzers ist hierbei definitv das Highlight, aber auch der abgewinkelte Hals für eine leichtere Handhabung und ein Erinnerungstimer für den Wechsel des Putzbereichs sind wirklich interessante Features der Zahnbürste. Mich persönlich interessiert an dieser Stelle besonders die Art und Weise der Sensorik, gibt es denn, ähnlich wie in Smartphones üblich, tatsächlich Lagesensoren in der A1500?
Gute Nacht und viel Erfolg allen Teilnehmern.

09.07.13 -00:25 Uhr

von: lillymarlenchen

Hallo Marc,

wir werden bestimmt eine schöne Zeit zusammen haben. Bin schon sehr gespannt und würde mich freuen, wenn ich am Projekt teilnehmen darf.

Liebe Grüße

09.07.13 -00:31 Uhr

von: Julberry

Hallo Marc,

ich freue mich schon wahnsinnig darauf, wenn ich die neue Schallzahnbürste testen darf.
Ich hoffe sehr, dass ich dabei bin und die Unterschiede zu meiner alten elektrischen Zahnbürste selbst spüren kann.
Neue Technik interessiert mich sehr und bei mir muss auf jeden Fall mal etwas Neues her, da mich meine jetzige Zahnbürste nicht mehr richtig überzeugen kann. Umso lieber lasse ich mich von einem innovativen Produkt wie der elmex ProClinical A1500 begeistern :)

09.07.13 -00:36 Uhr

von: Mel7780

Ich würde mich freuen wenn wir zusammen arbeiten würde.da ich elmex auch schonmal benutzte.

Lg

09.07.13 -00:41 Uhr

von: Windows8

Hallo Marc,

ich bin sooooo gespannt darauf, was dieses Wunderwerk der Technik alles so drauf hat, die Vorberichte waren schon sehr vielversprechend. Ich würde mich sehr freuen bei diesem ausgiebigen Test meinen Teil dazugeben zu dürfen :-) . Gesunde und schöne gepflegte Zähne sind nun mal ein absoluter Hingucker!

09.07.13 -00:45 Uhr

von: gewuers

Halloooo erst mal. Freue mich schon auf das Projekt und würde die elmex Pro Clinical A1500 wirklich gerne testen. Was mich noch interessiert sind die Folgekosten für die Bürstenköpfe. Wird man diese überall kaufen können oder nur in ausgewählten Geschäften. Unsere Tochter macht mit ihrer besten Freundin ständig den Vergleich…. wer hat die schönsten und hellsten Zähne.
Richtig kleine Putzteufelchen.
LG

09.07.13 -00:46 Uhr

von: schorschl05

Hallo,
da mit der letzten Ultraschallbürste der Akku enttäuscht hat, interessiert mich dieser Aspekt besonders, z.B. wechselbar, Lebensdauer, etc. Was nützt mir den eine Bürste mit sehr begrenzter Haltbarkeit, sei diese auch noch so gut? Enttäuscht mich nicht!
LG Michael

09.07.13 -00:48 Uhr

von: sternchen28

Hi Marc,

ich würde mich auch freuen die “elmex ProClinical A1500″ testen zu dürfen! ;-)

09.07.13 -00:53 Uhr

von: Jalona

Hallo Marc,
habe noch nie eine Zahnbürste mit Schalltechnologie benutzt, finde das Konzept aber super und würde mich freuen, sie zu testen!

09.07.13 -01:13 Uhr

von: Reese1985

Hallo Marc… Ich freu mich schon auf das Projekt :)

09.07.13 -01:14 Uhr

von: mihir2781

Hallo Marc
ich freue mich auf diese Zahnbürste wie ich einen wert competetion nach oralb und Panasonic zu sehen. Derzeit nutze ich oralb rotierende Zahnbürste und sehr viel zu sehen, die pulsierende Wirkung auf meine Zähne mit diesem neuen Produkt interessiert.

09.07.13 -01:21 Uhr

von: jemi15

Hallo marc
Also ich muss sagen, dass ich mich auf das projekt freue und ich sowas testen darf. Ich bin der meinung, dass gepflegte zähne das A und O sind, wenn man sich mit seinem gegenüber unterhält sollte es ja keinen abschrecken :-D

09.07.13 -01:46 Uhr

von: DavidsMami

Hallo Marc,
freue mich auf die kommende Zeit … :)

09.07.13 -01:46 Uhr

von: kasimir46

Kann nur sagen Mund auf und Ahhhh sagen.

09.07.13 -01:47 Uhr

von: rose89

Hallo Marc,

schließe mich auch den Beiträgen an, freue mich auch sehr auf das neue Projekt. Hält es auch, was es verspricht? Wird interessant sein, die Antwort sukzessive herauszufinden!

LG aus Bochum

09.07.13 -01:49 Uhr

von: katschi1976

Hallo Marc, super interessantes Projekt. Benutze schon sehr lange elektrische Zahnbürsten und freue mich darauf, die Unterschiede der elmex A1500 gegenüber anderen Zahnbürstgen zu entdecken.

Vielleicht bis Bald und viele Grüße

09.07.13 -01:52 Uhr

von: tiggy

Auch von mir ein Hallo Marc,

Ich überlege gerade ob ich für alle in unserer Familie (4 Personen) eine elektrische Schallzahnbürste anschaffen soll da mir gepflegte Zähne sehr wichtig sind. Noch stellt sich mir die Frage ob sich die Anschaffung wirklich lohnt, ob die Versprechungen der Werbung tatsächlich zutreffen. Daher bin ich sehr gespannt auf dieses Projekt und fände ich es ganz toll wenn ich die elmex ProClinical testen dürfte :-)

09.07.13 -02:30 Uhr

von: schleichkatze

Hallo Marc,

als ich vor Jahren von einer manuellen Zahnbürste auf eine elektrische Zahnbürste umgestiegen bin habe ich mich gleich nach dem ersten Putzen gefragt warum ich nicht schon viel früher auf diese Idee gekommen bin. Leider waren da schon einige Zähne futsch. Den Rest pflege ich nun mit Hingabe und bin an jeder Verbesserung der Putz- und Pflegeleistung einer elektrischen Zahnbürste interessiert und würde mich natürlich riesig freuen, wenn ich die Elmex Proclinical als eine von 250 Testern testen kann. Zur Zeit benutze ich eine Oral B, die wohl aber auch bald ihren Geist aufgeben wird. Das Konzept der neuen Elmex hörst sich wirklich neu und spannend an und ich hätte natürlich ganz persönlich die Hoffnung das solch eine Zahnbürste mir meine Zähne so lange wie möglich noch erhält. Herzliche Grüße Ingrid

09.07.13 -03:28 Uhr

von: ingeistrnd

Hallo Marc. Du als Fachmann kannst mir sicher sagen, ob es für eure Schallzahnbürste unterschiedliche Bürstenköpfe gibt, ob der Stromverbrauch höher als bei normalen elektrischen Zahnbürsten ist, wie hoch die Lebensdauer ist und wie es bei Testversuchen mit Zahnfleischverletzungen ausgesehen hat…
Beste Grüße :-)

09.07.13 -04:52 Uhr

von: Janinchenx3

Hallo Marc,
ist es besser eine elektrische Zahnbürste mit einem runden Kopf oder einen rechteckigen Kopf?

Liebe grüße :)

09.07.13 -05:27 Uhr

von: Zipper

mich würde interessieren ob man die Batterie tauschen kann denn das ist ja bis jetzt ein großes Manko.Das sie nicht ewig halten ist klar aber nach einem Jahr sollte die Bürste noch gut funktionieren.

Wir haben im Moment 2 Bürsten eines anderen Herstellers und können somit direkt vergleichen .

Wird es zu dem Test eine Elmex Zahncreme geben ?

Doch nur wenn alle die gleiche Bürste +Creme nutzen wird der Test aussagekräftig was die Reinigungsleistung betrifft.

09.07.13 -05:32 Uhr

von: honey_julie

Hallo Mac,

ich nutze schon seit vielen Jahren eine elektrische Zahnbürste und bin deshalb umso gespannter darauf, wie sich die “elmex” von der meinigen unterscheidet und was ausgerechnet diese elektrische Zahnbürste attraktiv macht :-) .
Elektrische Zahnbürsten finde ich super und ich freue mich schon jetzt darauf die elmex zu testen und die Ergebnisse in Erfahrung zu bringen.

Liebe Grüße :-D

09.07.13 -05:50 Uhr

von: luup

Das Konzept hört sich sehr gut an! Da ich Erfahrungen mit elektr. Bürsten habe, bin ich gespannt auf den direkten Vergleich!

09.07.13 -05:52 Uhr

von: surfmolch

Hallo Marc,ich bin sehr gespannt auf die elmex ProClinical A1500,ich habe selber bisher nur elektrische Zahnbürsten benutzt .Wie lange hält der Akku und lässt er sich austauschen.Gibt es irgendwelche Kontraindikationen bei der Benutzung?
Ich wünsche mir sehr,dabei sein zu dürfen!
Viele Grüße,bis bald:)

09.07.13 -06:00 Uhr

von: hermine04

Hallo Marc. Ich freue mich sehr die neue Elmex Pro Clinical A1500 testen zu dürfen

09.07.13 -06:09 Uhr

von: Tigertatze

Guten Morgen Marc!!

Auch ich bin sehr gespannt, wie die neue Technik funktioniert und sich anfühlt. Meine Oral B möchte ich nicht mehr missen. Im Urlaub dachte ich, wir hätten die Aufsätze vergessen und musste zwei Tage von Hand putzen… Nicht schön ;-) !!

Auf einige Dinge bin ich sehr neugierig: Akkuleistung, Putzintervall, Größe, Reiseverpackung vorhanden,… Hoffentlich bekomme ich die Gelegenheit, die elmex ProClinical zu testen .

Wünsche allen einen sonnigen Tag!!

09.07.13 -06:10 Uhr

von: banu80

Hallo Marc,
Elmex spielt sowieso schon seit Jahren eine große Rolle in unserem leben und jetzt freuen wir uns die Elmex Pro Clinical A 1500 dazu testen können.
Ich habe auch noch nie mit einer Schallzahnbürste geputzt bin richtig gespannt auf das Ergebniss.
Ich hoffe ich bin dabei :-)

09.07.13 -06:24 Uhr

von: Nk881988

Hallöchen Marc,
Auch ich wünscje Dir vorerst mal viel Spaß bei dem tollen Projekt.
Da ich von Natur aus nicht die besten Zähne geerbt habe istvdas Thema Zahnpflege schon immer ein wichtiges Thema für mich, damit mich der Zahnarzt nichtbzu sehr quält… Ich wäre soo gerne Teil des Projektteams, da ich für Verbesserungen auf diesem Gebiet immer zu haben bin!!
Bin auch schon sehr gespannt auf weitere Infos..

Bis bald
Nina

09.07.13 -06:24 Uhr

von: pit21

Hallo Marc,

das Projekt ist eine klasse Sache und gibt mir eine gute Möglichkeit “hautnah” viele interessante Details zur neuen elmex ProClinical A1500 zu erfahren – und auch in Familie und Freundeskreis darüber zu berichten. Selbst wenn ich nicht als Tester ausgewählt werden sollte, habe ich dann genügend Informationen um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen. Danke!

09.07.13 -06:31 Uhr

von: blueeye259

Hi Marc,

auch ich bin gespannt auf die elmex ProClinical A1500. Ich benutze schon lange Elmex-Produkte, habe aber noch nie eine elektrische Zahnbürste ausprobiert. Mal sehen, ob sie überzeugen kann :-)

Liebe Grüße

09.07.13 -06:32 Uhr

von: gormar

Hallo Marc,
ich bin sehr gespannt auf die neue Schallzahnbürste von elmex. Die tägliche Zahnpflege ist ein fester Bestandteil und ich bin immer offen für Neuheiten auf dem Gebiet. Vor allem interessiert mich der Unterschied zu anderen Schallzahnbürsten. Daher würde ich mich wahnsinnig freuen, wenn ich an diesem tollen Projekt teilnehmen dürfte. DANKE!

09.07.13 -06:33 Uhr

von: Schwarzfusskatze

Hallo,

ich freue mich sehr die neue Zahnbürste auszuprobieren. Ich kann mir noch gar nicht vorstellen, wie sie “funktionieren” soll – das hört sich sehr futuristisch an. Gerade deswegen bin ich auch gespannt, wie der Putzeffekt wohl ausschaut. Bis bald :)

09.07.13 -06:35 Uhr

von: Zinsel

Heya Marc,

ich freue mich schon sehr auf die Projektinfos, die ich zur neuen elmex ProClinical A1500 bekomme. Natürlich hoffe ich sehr, auch in der Testphase am Projekt beteiligt zu sein!

09.07.13 -06:36 Uhr

von: Missbuddha

Hallo Marc,

vielen Dank für deine einladenden Worte!
Ich bin schon gespannt, ob ich eine der Testpersonen sein darf, da ich täglich elektrisch meine Zähne putze, jedoch noch ohne Schall.

Viele Grüße mit einem schon jetzt strahlenden Lächeln :)

Missbuddha

09.07.13 -06:37 Uhr

von: MelindaGates

Hallo,
auch ich bin sehr gespannt und würde mich sehr freuen, wenn ich die elmex ProClinical testen dürfte … :)
Liebe Grüße

09.07.13 -06:46 Uhr

von: sammie72

Hallo,
ich bin schon sehr gespannt auf die Projektinfos.

09.07.13 -06:49 Uhr

von: manuela444

hallo
ich bin echt gespannt wie diese Zahnbürste funktionieren soll uns ob die auch das zahnfleisch schützt und den zahnschmelz nicht beschädigt …
lg manuela

09.07.13 -06:50 Uhr

von: paula059

hi, freu mich auf die nächste Projektphase. Bin gespannt….

09.07.13 -06:58 Uhr

von: daggiline66

Hallo Marc,

auch ich freue mich, dass ich die erste Hürde geschafft habe und hoffe die neue Schallzahnbürste testen zu können. Ich bin sehr gespannt :)

Liebe Grüße
Daggiline

09.07.13 -06:59 Uhr

von: amerika89

Hallo Marc,
ich freue mich auch schon auf das Projekt.

Ich hoffe, dass die Zahnbürste auch für mein empfindliches Zahnfleisch geeignet ist. Wie die Reinigung zur üblichen Zahnbürste ist würde ich natürlich auch gerne wissen.

Vor allem interessiert mich, wie der Unerschied zur normalen elektrischen und dieser mit Schall ist.
LG

09.07.13 -07:00 Uhr

von: Stetaja

Hallo
Ich freue mich auf das Projekt, da du mich bisher noch
“die mit der Hand putzt” nennen kannst, bin ich gespannt ob ich nach diesem Projekt so überzeugt bin das ich mir doch eine elektrische / Schallzahnbürste anschaffe
LG :-)

09.07.13 -07:04 Uhr

von: schroere

Guten Morgen Marc,

es freut mich, dass ich bei diesem Projekt, zumindest in dessen Ideenphase dabei sein darf. Herzlichen Dank. :-)

Ich bin auf die Zahnbürste wirklich schon gespannt und hoffe, dass sie mindestens so gut ist wie die von mir regelmäßig verwendete Elmex-Zahnpasta. Wird die Zahnbürste auch im Set mit der Zahnpasta im Geschäft angeboten?

Einen schönen Tag und beste Grüße

schroere

09.07.13 -07:09 Uhr

von: Scotty77

Hallo Marc,

schönen sonnigen Tag wünsche ich.

Bin auch schon auf die ersten Eindrücke gespannt :-)

09.07.13 -07:10 Uhr

von: kirsten0872

Hallo Marc,
auch wir sind sehr gespannt und neugierig. Mein Mann und ich benutzen eine herkömmliche elektrische Zahnbürste (ohne Schall) und würden uns sehr freuen bei dem Produkttest dabei sein zu dürfen. Zahnreinigung ist bei uns ein wichtiges Thema. Wir benutzen Elmex sensitive und Elmex gelee und sind sehr zufrieden, was das Ergebnis angeht. Unser 3jähriger Sohn benutzt die elmex Kinderzahnpasta.
Ab welchem Alter darf man eigentlich eine Schallzahnbürste benutzen? Ab Schulalter?
Auf jeden Fall freu ich mich, es bis hierhin schon mal geschafft zu haben und bin sehr neugierig auf weitere Infos. Mich würde auch interessieren, wie das mit der Akkuleistung ist Ist der Akku wechselbar? Wie ist die Lebendauer des Akkus (leider hat der Akku, trotz richtiger Bedienung unserer letzen elektrischen Zahnbürste nicht lange gehalten), welche Aufsätze gibt es? Wie ist es mit Intervall? Die Größe und Handlichkeit der Bürste, wie liegt sie in der Hand, welches Gefühl ist es sich mit einer Schallzahnbürste die Zähne zu putzen, bekommt man anfangs Zahnfleischbluten? … Fragen über Fragen….. Kosten, Folgekosten (Bürsten)… Nutzbar für die ganze Familie? Gibt es Personengruppen, die eine Schallzahnbürste nicht benutzen dürfen?

Ich bin soooooo gespannt :-)
Schöne Grüße, Kirsten

09.07.13 -07:10 Uhr

von: deutzi

Hallo Marc,
Ich hatte vor einigen Jahren bereits einmal eine Schallzahnbürste von Sanitas. Diese habe allerdings sehr schnell wieder entsorgt, da ich nicht zufrieden war. Jetzt besitze ich eine Braun Oral-B Professional Care 1000 mit Trizone-Kopf und ich finde der reinigt schon sehr gründlich. Daher bin ich total gespannt, was die Elmex Proclinical A1500 kann.

09.07.13 -07:11 Uhr

von: roehre

Hallo Marc,
ich würde mich freuen dabei zu sein,habe schon vieles ausprobiert
aber noch nicht das richtige gefunden ich bin gespannt
bis bald
roehre

09.07.13 -07:13 Uhr

von: .totentanz.

Hallo Marc,
ich freue mich sehr auf das Projekt. Ich habe schon alle erdenklichen Hilfsmittel für gesunde und schöne Zähne ausprobiert, aber DAS Produkt bisher leider noch nicht finden können. Ich bin sehr gespannt auf die elmex ProClinical!
Liebe Grüße,
Sarah

09.07.13 -07:14 Uhr

von: stephanie1412

Hallo Marc,
natürlich würde auch mich freuen bei diesem Projekt dabei zu sein. Auch ich habe schon so manches ausprobiert, aber habe noch nicht so das richtige gefunden. Ich hoffe auf eine Teilnahme.
Liebe Grüße, Stephanie

09.07.13 -07:16 Uhr

von: Happybiene1

Guten Morgen Marc,
Freue mich dabei sein zu dürfen!!
Rowenta hieß meine erste Marke, und es hat sich ganz viel schon getan,
hinsichtlich der putzqualitäten!!
Testen wàre jetzt noch der hit da meine Philips bald den geist aufgiebt und ich mich jetzt schon mal umschaue.
Putze seit 15 jahren mit schall sogar im Urlaub und Krankenhaus muss sie mit.
Also her mit den Info’s und liebe Grüße
Sabine

09.07.13 -07:18 Uhr

von: TatjanaRoot

Hallo Marc,

ich freue mich, dass du unser Ansprechpartner für dieses Projekt bist. Ich bin sehr gespannt was alles die elmex ProClinical A1500 kann und ob sie mich überzeugen kann, dauerhaft eine elektrische Zahnbürste zu benutzen. Ich finde ein strahlendes Lächeln ist das A & O in einem Gesicht. Freue mich und warte ab, ob ich das Glück habe sie zu testen.

Liebe Grüße Tatjana

09.07.13 -07:18 Uhr

von: redangel666

Hallo Marc,
bin mal gespannt wie die Testreihe abläuft, eines weis ich ganz sicher aus Erfahrungen von anderen, einmal eine elektr. Zahnbürste…nie wieder eine Handbürste..
meine Kinder haben jeweils eine elektr. von Braun, Oral B
ich hab mir mal eine günstige gekauft von Müller Drogerie, man merkt schon den gewissen Unterschied…
ich würd mich freuen diese testen zu dürfen…bis demnächst..
redangel666

09.07.13 -07:20 Uhr

von: Bloni

Guten Morgen Marc,

was für eine Resonanz bisher! :-)
Ich benutze seit Jahren eine elektrische Zahnbürste eines Konkurenten und bin damit sehr zufrieden. Allerdings eine Schallzahnbürste habe ich bisher noch nicht in den Händen gehabt. Mich würde auch das Reinigungsergebnis interessieren, dann wie lange hält ein Akku, z. Bsp. wenn man in Urlaub geht und braucht man bei der Elmex ProClinical genauso viel Zahncreme wie bei anderen, oder weniger oder mehr? Das würde mich interessieren.

Vielen lieben Dank für die Antworten!

Schönen Tag noch,
Bloni

09.07.13 -07:21 Uhr

von: nasti38

Hallo Marc,

ich freu mich riesig, das ich dabei sein darf. Auch ich bin sehr gespannt auf die elmex ProClinical A1500 und ob sie mich überzeugen kann. Ich würde mich sehr freuen, sie testen zu dürfen.

Liebe Grüße, Natascha

09.07.13 -07:22 Uhr

von: Tatjana27

Hallo Marc,
Ich bin sehr gespannt auf die neue Schallzahnbürste. Ich habe empfindliche Zähne und da mir Zahnpflege sehr wichtig ist, bin ich an einer optimalen Putz&Pflegetechnik sehr interessiert. Elmexprodukte benutze ich seit Jahren, aber ich lerne auch immer wieder gerne Neues kennen!!!

09.07.13 -07:23 Uhr

von: happyblueeyes

Hallo Marc,

als langjähriger treuer Verwender von Elmex und Elmex Gelee freue ich mich endlich die erste elektrische Zahnbürste von Elmex kennen zu lernen.

Liebe Grüße
Astrid

09.07.13 -07:23 Uhr

von: Suskath

Guten Morgen Marc,

bin gespannt inwieweit diese neue Zahnbürste einen Einfluss auf das Parodontosegeschehen hat.

Eine schöne Restwoche!

09.07.13 -07:25 Uhr

von: appelonia

Hallo Marc,

freue mich auch dabei zu sein, natuerlich bin auch ich gespannt ob ich weiter komme.Habe in der letzte Jahren erfahrungen gemacht mit El. Zahnbursten. Mal weniger mal mehr ueberzeugend. Jetzt bin ich echt riesig gespannt auf der Elmex ProClinic ich hoffe der kann mich von sein koennen ueberzeugen.

Lg,
Appelonia

09.07.13 -07:25 Uhr

von: Grille2008

Hi Marc,

hier schon einmal die ersten Fragen, die bei einigen Freunden auftauchten:

Kann die Zahnbürste auch bei “Brücken” und “Stiftzähnen” genommen werden, oder löst es durch die Schallwirkung die Teile vom Zahn ab. Meistens wurden diese mit einer Art Zahnzement befestigt. Stiftzähne sind zwar mit einer Art “Klick-Schraube”, aber diese ist tlw. auch noch “zementiert” etc.

Das gleiche wurde für “Blomben” (insbesondere der alten Art) gefragt.

Hast Du hierzu evtl. schon Info´s. Damit grenze ich dann den Freundes/Bekannten-Kreis etc. ein, zwecks Befragung….

Ist diese Zahnbürste für Kinder geeignet, bzw. gibt es kindgerechte Aufsätze?

Tja, nun hoffe ich noch, weitere Infos zu bekommen, vll. sogar mal alles im Vorwege zu wissen für den Test (was ich persönlich sehr unglücklich finde, schon alles zu wissen….) und vll. sogar als Testerin in Frage zu kommen (inkl. Family :) …)

Lieben sonnigen Gruß

Grille

09.07.13 -07:26 Uhr

von: Anita_S.

Hallo guten Morgen,
wow – das ist ja schon eine irre Resonanz!
Ich find super, dass das Thema Zahnpflege offensichtlich doch so viele Menschen beschäftigt.
Heute Abend hab ich einen Zahnarzttermin – den werde ich gleich mal nutzen, um auch meinen Zahnarzt zum Thema Schallzahnbürste zu befragen. Der Doc. ist übrigens ein echter Fan von Elmex und empfiehlt sie dauernd. Nur zu einer professionellen Zahnreinigung bei meinen Beißerchen kann ich ihn nie bewegen – er fragt immer, was er denn da noch reinigen soll und meint, dass er mit mir kein Geld verdienen kann :-)
Ich freu mich auf das Projekt und hoffe, dass ich meinen Zahnarzt mit der elmex ProClinical noch mehr “frustrieren” kann…

Viele Grüße und einen sonnigen Dienstag
Anita

09.07.13 -07:26 Uhr

von: anneliese115

Guten Morgen,
auch ich bin schon sehr gespannt, wie sich die elmex ProClinical gegenüber meiner “alten” OralB verhält. Ob sich besser reinigt, oder ob ich mit ihr vielleicht auch gar nicht klar komme? Das wird sich alles zeigen. Freu mich auf die nächste 2 Wochen, dann wissen wir alle mehr… ;-)

09.07.13 -07:30 Uhr

von: shakalaka05

Hallöööchen :)

Die Elmex ProClinical klingt echt super genial! Bin gespannt, wie sich die Elmex gegenüber meiner elektrischen Zahnbürste verhält. Aber ich denke, dass Elmex mit der ProClinical eine super geile Erfindung auf den Markt gebracht hat! :) (Y)

09.07.13 -07:31 Uhr

von: DBiene

Hallo Marc,

ich überlege seit Langem von der herkömmlichen auf die elektrische Zahnbürste zu wechseln, da es mit dem Testen aber immer schwierig ist und ich mir diese Investition gut überlegen will, kam es bisher noch nicht dazu.

Was bedeutet es genau, dass sich die Putztechnik anpasst? Geht es hier um die Rotationsrichtung und die Schnelligkeit oder werden noch andere/weitere Punkte beachtet?

Schöne Grüße
DBiene

09.07.13 -07:32 Uhr

von: CutieKitty

Guten Morgen Marc!
Ein absolut super interessantes Projekt! Ich freue mich schon drauf viele Testerstimmen zu lesen und Erfahrungen auszutauschen. Auf ein paar spannende Wochen! :)
Viele Grüße

09.07.13 -07:33 Uhr

von: streptopoppe

Guten Morgen zusammen!
ich bin schon sehr auf das Putzverhalten der elmex ProClinical gespannt. Vorallem wie sich die Putztechnik je nach Position im Mund anpassen wird. Auch der Vergleich zu meiner OralB Schallzahnbürste interessiert mich brennend! Immerhin ist diese schon in die Jahre gekommen, putzt zwar immer noch super, aber ob es wohl Verbesserungen bei der elmex ProClinical gibt?!?!? Bin schon auf die Infos in den nächsten zwei Wochen gespannt!
Viele sonnige Grüße :)

09.07.13 -07:34 Uhr

von: Stoffel2004

Hallo Marc,
wirklich ein tolles Projekt, das ihr da ins Rollen gebracht habt. Ich bin schon total gespannt, ob ich die Ehre haben werde diese elektrische Zahnbürste testen zu dürfen.
Beste Grüße

09.07.13 -07:35 Uhr

von: schwarz57

Hallo!
Ich freue mich sehr auf das Projekt! Bin gespannt wie die Schallzahnbürste die Zähne reinigt.

09.07.13 -07:36 Uhr

von: Hallole

Ein sonniges Hallo aus Sachsen,
auch ich würde mich freuen, mittesten zu dürfen. Im Moment putze ich bzw wir mit “normalen” Zahnbürsten, gerne würde wir uns doch von der Elmex ProClinical überzeugen lassen bzw uns eine eigene Meinung bilden. :-)

09.07.13 -07:37 Uhr

von: summerof-69

Hallo Marc,

die Elmex ProClinical klingt sehr interessant.
Bisher benutzen wir alle eine herkömmliche Zahnbürste und haben vor vielen vielen Jahren mal eine elektrische probiert. Allerdings waren da die Batterien so schnell leer- dass es keinen Spaß mehr gemacht hat.

Da ich öfters Zahnfleischbluten habe, wäre eine Zahnbürste die sich automatisch anpasst vielleicht gar nicht so schlecht.

Würde mich riesig freuen – etwas ganz neues und innovatives auszuprobieren.

Viele Grüße
Steffi

09.07.13 -07:38 Uhr

von: Tschantall

Hallo Marc, hallo Mitbewerber,
ich würde mich freuen für und mit Euch diese neue Schallzahnbürste testen zu dürfen. Ich arbeite seit über 20 Jahren als Zahnarzthelferin und habe schon im Laufe der Jahre einige elektrische Zahnbürsten getestet. Ich bin gespannt, ob und wie mich diese Zahnbürste zum Wechsel überzeugen kann :)
Sonnige Grüße
Tschantall

09.07.13 -07:38 Uhr

von: Ornella_Sapina

Hey Marc!

Ich bin ja sehr neugierig was die neue Elmex Schallzahnbürste dann im Test besser kann als ihre Kollegen.
Fest steht, dass ich auf alle Fälle sehr zufrieden bin mit Elmex Produkten und daher gespannt ob auch die neue Schallzahnbürste ihrer Familie einen guten Ruf macht =) Möglicherweise kann ich dann auch meine Kunden davon begeistern.
Gepflegte und gesunde Zähne finde ich sehr wichtig und mit der neuen Elmex ProClinical erspar ich mir vielleicht sogar noch den Hrn. Doktor persönlich =)
Auch der Preis der Ersatzbürsten würde mich interessieren und in welchen Abständen man diese tauschen muss…?!
Lg Ornella

09.07.13 -07:40 Uhr

von: snootling

Guten Morgen!
Bin sehr gespannt auf diese neue Zahnbürste. HAb sie mir schon auf eurer Webseite angeschaut, kann es mir aber nicht wirklich vorstellen. Habe schon unterschiedliche Zahnbürsten( auch elektrische) ausprobiert aber noch keine mit Schall. Reinigt die auch in den Zahnzwischenräumen, so daß Bürstchen und Floss überflüssig werden? und ist sie auch sanft zum Zahnfleich?
Hoffe ich bin bei diesem Projekt dabei, den meine Zähne liegen mir sehr am Herzen.
Schönen Tag noch

09.07.13 -07:40 Uhr

von: DaniR

Guten Morgen Marc,
ich benutze seit Jahren eine elektrische Zahnbürste. Nur unterwegs greife ich auf eine normale zurück, würde aber zu Hause nie mehr darauf verzichten. Die Pflege meiner Zähne ist mir sehr wichtig. Bisher benutze ich eine Oral B-Bürste und bin gerade dabei mich nach einer neuen umzuschauen. Da kommt das Projekt gerade richtig. Ich bin sehr gespannt, wie die Zahnbürste im Gegensatz zu herkömmlichen ist. Vor allem bin ich gespannt auf die Sensorfunktion der Bürste.
Viele Grüße

09.07.13 -07:41 Uhr

von: Andi185

Guten Morgen Marc,

alles was ich bisher über diese einmalige Schallzahnbürste gelesen und gesehen habe hat mich überzeugt und neugirieg gemacht. Ich bin bereits Träger von Kronen und Implantaten und verwende die Oral-B Triumph 5000 mit SmartGuide. Da die Pflege von Implataten gründlicher sein muss als die gewachsener Zähne wäre die elmex ProClinical hier eine sehr große Hilfe. Allerdings kenne ich Ultraschallsysteme bei denen eine besondere Zahnpaste verwendet werden muss. Ist dies bei der elmex ProClinical A1500 auch der Fall? Der Schallgenerator sitzt wahrscheinlich im Bürstenkopf, kann es aus diesem Grunde auch Kindergrößen geben? Das wären für heute meine Fragen.

Bis bald und viele Grüße
Andi

09.07.13 -07:43 Uhr

von: tschallala

Ja Hallo!
Bin sehr gespannt, was die neue Elmex pro clinical A1500 bringt.
War schon sehr erfreut, das ich ein Bewerbungsticket bekommen hatte.
Und jetzt! Warten meine Zähne auf tägliche Pflege mit einer neuen Schallzahnbürste.
Ich finde sie von der Optik schon etwas ansprechender, als viele andere elektrische Zahnbürsten, obwohl ich von der Handhabung die Batterie betriebenen Handzahnbürsten, wie die Colgate 360, die hier jetzt nicht mehr vertrieben wird, sowie die Oral B Pulsar schon sehr praktisch finde.
Denn sie sind geformt wie eine handelsübliche Zahnbürste und lässt sich daher auch einfacher führen um seine Zähne rundherum zu reinigen.

Deshalb bin ich gespannt, wie die Handhabung der Elmex Pro Clinical ist.

Viele Grüße

09.07.13 -07:45 Uhr

von: Greatfun

Hallo Marc,

es freut mich sehr das auch ich nun an diesem Projekt teilnehmen darf.

Auf der ELMEX Webseite habt Ihr ja schon gut vorgearbeitet und diverse FQA für unsichere und wissbedürftige Nutzer unter http://www.elmexproclinical.de/htm/2481/de_DE/FAQ.htm bereitgestellt.

Mich interessieren zwei Punkte, a) Als Rheumapatient ist es mir wichtig das ein Gerät nicht zu schwer ist, wieviel wiegt die elmex ProClinical A1500 genau? , b) Welche Art des Schalls wird verwendet und löst dieser erhebliche Vibrationen des ganzen Geräts aus? .

Elmex ProClinical A1500 klingt nach einem wirklich durchdachtem Produkt für die optimale Mundhygiene welche die hochwertige Produktpalette von Elmex komplettiert.

Gruß,

Greatfun

09.07.13 -07:45 Uhr

von: snootling

Sorry, mir ist noch was eingefallen:
Wird es eine spezielle Zahnpaste zur Zahnbürste geben und wirkt der Schall bei der Bürste wie Ultraschall? zerstört er auch ZAhnstein ?
So ich glaube das war jetzt alles…..
DAnke

09.07.13 -07:46 Uhr

von: mamapingu

Guten Morgen Tester,

ich verwende seit Jahren OralB Zahnbürsten und habe mir immer das Gleiche Produkt nachgekauft. Elmex hat jetzt die Chance mich zu überzeugen, denn ich habe trotz dem Testsieger Zahnfleischprobleme. Also, ich bin BEREIT!!!!!

09.07.13 -07:48 Uhr

von: connyokd

Hallo Marc,

erstmal ein herzliches Hallo aus dem Bayrischen Wald! :)

Ich bin schon ganz gespannt, wie es hier weitergeht und was man noch für Infos elmex ProClinical A1500 bekommt.
Ich benutze schon seit Jahren eine elektr. Zahnbürste (momentan Oral B Triumph 5000), habe aber noch nie eine Schallzahnbürste verwendet.

Und da bleiben natürlich einige Fragen offen…
- wie häufig muss man hier den Bürstenkopf wechseln und gibt es evtl. eine Anzeige
- muss eine spezielle Zahnpasta verwendet werden

Da mein Sohn in absehbarer Zeit eine Zahnspange erhält, würde mich interessieren, ob er die elmex ProClinical A1500 dann auch verwenden kann.

Das wär’s für heute – ich bin schon gespannt auf die Infos und freue mich auf das Projekt. Jetzt mach ich erstmal die Umfrage. ;)

Viele Grüsse,
Conny

09.07.13 -07:48 Uhr

von: hoepfemer

Hallo Marc,
ich bin sehr neugierig auf die elmex ProClinical A1500 schon beruftsbedingt, möchte ich alles über diese Zahnbürste wissen. Als Zahnmedizinische Fachhelferin werde ich in den Propylaxe-Sitzungen oft nach elektrischen Zahnbürsten gefragt. Bisher finde ich die Braun Oral B Professional Care Triumpf 5000 optimal. Bei Schallzahnbürsten treten häufiger Empfindlichkeiten bei den Zähnen auf. Ich lasse mich aber gerne von Gegenteil überzeugen ;-) . Noch etwas ungläubig stehe ich der Aussage “passt ihre Putztechnik automatisch an” gegenüber. So recht kann ich mir das nicht vorstellen. Obwohl das wirklich mal eine entscheidende Erfindung wäre, denn die Oral B z. B. hat schon eine gute Putztechnik, wenn der “Zahnputzer” ihr nicht zusätzlich noch seine aufzwingt. Soll heißen, auf die richtige Anwendung sollte/muß hier geachtet werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen und Zahnhälse und Zahnfleisch nicht zu schädigen. Gut finde ich auch das optische Signal, wenn zu fest aufgedrückt wird. Hat die elmex ProClinical A1500 auch eine Putzdruckkontrolle? Generell wird ja eher zu fest aufgedrückt beim Zähneputzen. Gut finde ich, dass es bei der elmex ProClinical A1500 auch sensitiv Aufsätze gibt – toll mitgedacht ;-) . Ich habe noch ganz viele Fragen, aber jetzt wird es einfach zu lang, denke ich. Ich darf auch gleich zur Arbeit. Habe meinen Kolleginnen und meinen Chefs schon von der elmex ProClinical A1500 erzählt. Wir alle sind extrem neugierig auf sie! Ich würde mich sehr freuen mit im Tester-Team zu sein. Liebe Grüße und euch allen einen schönen Tag mit toll gepflegten Zähnen *smile*…. .

09.07.13 -07:49 Uhr

von: dien

Hallo,

ich bin sehr gespannt, was dieProClinical A1500 im Gegensatz zu anderen elektrischen Zahnbürsten zu bieten hat und freue mich auf mehr Infos und Erfahrungen.

09.07.13 -07:49 Uhr

von: Glory

Hallo einen schönen guten Morgen,

finde es toll das dieses Thema aufgegriffen wird. Selber bin ich auch schon lange am überlegen eine elekt. Zahnbürste zu kaufen. Vielleicht kann mich ja die Elmex überzeugen. Es wäre schön die Elmex testen zu können.
Viele Grüße Glory

09.07.13 -07:52 Uhr

von: Mausi2202

Hallo Marc,
erstmal ein Lob dafür, dass ihr so ein Projekt auf die Beine stellt und 250 Leute die neue Technik der Elmex ProClinical A1500 testen dürfen. Wenn ich dabei bin, würde es mich sehr interessieren, ob die Zahnbürste den gewünschten Reinigungseffekt hat und man einen starken Unterschied zu normalen elektrischen Zahnbürsten bemerkt. Ich würde mich sehr freuen dabei zu sein.
Grüße :)

09.07.13 -07:53 Uhr

von: Herbstkind169

Hallo :-)
Ich bin gespannt was die ProClinical alles kann: u.a. wie es aussieht mit Zahnzwischenraumreinigung, Bedienung etc? Ich bin gespannt

09.07.13 -07:54 Uhr

von: wolfi68

Hallo, freu mich schon und hoffe ich bin auch unter den Tester dabei!

09.07.13 -07:55 Uhr

von: Marychen

Hallo Marc,
da ich bisher eine Oral B Zahnbürste benutze, bin ich sehr gespannt auf die elmex ProClinical A 1500. Ob sie mich überzeugt. Ich hoffe ich kann sie testen.
Viele Grüsse Marychen

09.07.13 -07:58 Uhr

von: benedikt10

Hallo,
ich hab Mir überlegt was ich fragen kann und da ist mir nur eine Frage eigefallen, Da meine Kinder immer so viel Zahncreme drauf tuen wieviel ist gut genug ???

09.07.13 -07:59 Uhr

von: kindersternenfee

Hallo Marc,

auch ich verwende elmex gelee und Zahnpasta schon seit Jahren und bin sehr zufrieden damit. Als elektrische Zahnbürste steht mir bisher die oral B zur Verfügung, jedoch habe ich das Gefühl, mein Zahnfleisch wünscht sich eine sanftere Behandlung.
Mal sehen, ob die ProClinical mich auch in diese Richtung hin überzeugen kann.

Sonnige Grüße und einen schönen Tag!

09.07.13 -08:01 Uhr

von: ManniHome

Hallo Marc,
super Sache das neue Projekt. Ich habe schon lange mal überlegt von meiner Handzahnbürste auf eine Elektrische umzustellen. Vielleicht klappt es ja mit im Rahmen des Projektes „elmex ProClinical A1500“. Ich würde mich riesig freuen.
Liebe Grüße,
ManniHome

09.07.13 -08:03 Uhr

von: prinzi71

Hallo Marc,
ich wünsche Dir und allen anderen erstmal einen wunderschönen guten Morgen. Ich freue mich sehr auf dieses Projekt und hoffe auch bald meine ersten Erfahrungen mit der elmex ProClinical A1500 mitteilen zu können. Ich wünsche noch einen schönen Tag und Lg

09.07.13 -08:03 Uhr

von: Fridolin07

Onlinereporter

Hallo Marc,

ich benutze aktuell die Oral-B Triumph 5000! Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn ich sie in einem kritischen Test der Elmex ProClinical A1500 gegenüberstellen dürfte. Da ich Probleme mit dem Zahnschmelz habe (ja, ich stehe bereits mit meinem Zahnarzt im engen Dialog), bin ich sehr an diesem Test interessiert!!!
Freundliche Grüße ;-)

09.07.13 -08:03 Uhr

von: laubi

Hallo Marc,
ich bin gesoannt was diese Zahnbürste alles kann. Ich habe schon viele ausprobiert.
LG Laubi

09.07.13 -08:03 Uhr

von: goldie2

Hallo Marc,
bin schon sehr neugierig und gespannt auf das Projekt. Ich habe noch nie eine Schallzahnbürste benutzt und ich hab auch echt keine Vorstellung, wie es sein wird, mit solch einer Zahnbürste zu putzen,daher hoffe ich das ich das neue Produkt testen kann und dadurch meine Zahnprobleme besser werden und der Zahnarzt eine Besserung feststellt. Lg aus Berlin

09.07.13 -08:03 Uhr

von: Katha0605

Oh grade gesehen, die Wechselköpfe liegen mit 3 Wechselköpfe Intensivreinigung oder Sensitive bei 15,99 Euro. Da muss einen die Qualität ja echt umhauen, dass man so einen Haufen Geld investiert, wo man eine Handzahnbürste oder andere elektrische Zahnbürsten Aufsätze doch schon zu einem Bruchteil des Preises bekommt :/

09.07.13 -08:05 Uhr

von: Nachtsonne

Hallo Marc,

ich bin wirklich wahnsinnig gespannt auf das Projekt, zumal ich noch immer manueller ‘Zahnbürster’ bin.Ich habe wirklich noch nie den Versuch gestartet.
Eird also noch spannender für mich. :O)

Liebe Grüsse
Tanja

09.07.13 -08:07 Uhr

von: truckerjo

Hallo Marc, ein wahnsinnig spannendes Projekt. Würde mich persönlich sehr interessieren wie das funktioniert. Ich nehme auch noch die gute, alte Handzahnbürste.

09.07.13 -08:07 Uhr

von: BlonderEngel26

Guten Morgen Marc :-) ,
ich bin sehr gespannt darauf ob die neue Zahnbürste es leichter macht gesunde Zähne zu behalten :-) . Ich würde sie gerne Testen da ich schon lange Probleme mit den Zähnen haben :-( durch Entzündungen und so…. Vor allem habe ich schon so viel Probiert und nichts hat es besser gemacht :-( Ich bin mal gespannt

Ganz liebe Grüße ;-)

09.07.13 -08:08 Uhr

von: Manticora

Hallo Marc,

ich freue mich dabei zu sein und hier mit den anderen Testerinnen Dich unterstützen zu dürfen. Ich mag die elmex Produkte (vor allem die elmex sensitive und das Gelee). Der Versuch, wie alles mit der neuen elektrischen Zahnbürste von Euch harmoniert wird bestimmt spannend.

Liebe Grüße
Sabrina

09.07.13 -08:08 Uhr

von: andreaki

Hallo Marc,

ich bin sehr gespannt auf die elemex ProClinical A1500, im Moment benutze ich von oral B die elektrische Zahnbrüste, würde gern den Unterschied kennenlernen. Würd mich freuen wenn es klappt (meine Kinder auch).
Liebe Grüße
Andrea

09.07.13 -08:09 Uhr

von: dorlan

Hallo Marc,

bin gespannt, ob die elmex- meine OralB-Zahnbürste schlägt ;-) .

09.07.13 -08:09 Uhr

von: Markenentdeckerin

Hallo Marc,
ich freue mich auf das Projekt und die Eindrücke, die man von der elmex ProClinical A1500 dabei sammeln kann und wird. Auch bin ich gespannt, wie ihr die Kundenansprache gestaltet, denn leider ist die gute alte Elmex Zahnpasta bei der jüngeren Zielgruppe gefühlt nicht mehr ganz so “angesagt”, wie ich es aus meiner Kindheit kenne.
Viele Grüße

09.07.13 -08:10 Uhr

von: catscupcakesco

Hallo Marc,

schön dich kennen zu lernen. Ich bin mega gespannt auf dieses Projekt und werde es auf jeden Fall weiter verfolgen. Aktuell benutze ich noch eine “manuelle” Zahnbürste, da ich mit noch keiner elektrischen zufrieden war. Eine Schallzahnbürste habe ich allerdings noch nie benutzt und es wäre auf jeden Fall eine gute Option und ich würde mich wahnsinnig darüber freuen, dies testen zu dürfen.

Liebe Grüße
Jenny

09.07.13 -08:10 Uhr

von: Spitzus

Moin, schon interessant was man alles ließt. Zahnfleischbluten vielleicht ist die dann genau die richtige, wie wäre es mit zum Arzt gehen! Muss unbedingt ins Team, Putze immer noch mit der Hand, weil ich da besser ran komme, aber vielleicht ist ja eine elektrische doch besser – ja das ist sie, ist erwiesen dass die deutlich besser und gründlicher putzen.

@ Marc Dabrowski
Warum sollte man mehr als 100€ ausgeben gute Zahnpasta von Elmex benutzen, wenn man dann doch noch, je nach Zahnarzt, 120 € für zwei Zahnreinigungen ausgibt. Da erwarte ich doch ein bisschen mehr von einer Zahnbürste.

Gruß
Marc